Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

DRK Mutter-Kind-Haus

 
Ansprechpartner_in
Linda Metzner
Strasse und Hausnummer
Fortstr. 7
Postleitzahl, Ort
59969 Bromskirchen
Telefonnummer
029849296888
Mobile Nummer
01751182400
Homepage
www.drk-frankenberg.de/
Dachverband
Deutsches Rotes Kreuz
 

Kurzbeschreibung

Das Mutter-Kind-Haus „Dr. Rolf Bluttner“  des DRK Kreisverband Frankenberg in Bromskirchen ist eine Wohnform mit besonderer pädagogischer Zielsetzung. Als Einrichtung des DRK fühlen wir uns gefordert, jungen Frauen in ihrer besonderen Notlage – schon während der Schwangerschaft und besonders danach – eine Lebensmöglichkeit anzubieten, damit sie ihr nach dem Grundgesetz bestehendes Recht und ihre Pflicht auf Fürsorge und Erziehung ihrer Kinder selbst übernehmen können.

Hinzu kommt die Idee der inklusiv pädagogischen Hilfe. Dabei handelt es sich um ein stationäres Angebot für Mütter mit ihren Kindern, die aufgrund Entwicklungsdefiziten oder Lernbehinderung Unterstützung für sich und ihr Kind in einem geschützten Umfeld benötigen. Eine weitere Spezialisierung unserer Arbeit sehen wir in Maßnahmen mit bindungsgestörten Jugendlichen und der Durchbrechung des Kreislaufes von weiteren bindungsgestörten Verhältnissen.

Die Mutter-Kind-Einrichtung Bromskirchen ist eine anerkannte Heimeinrichtung der Jugendhilfe. Die Kosten werden i.d.R. vom zuständigen Jugendamt übernommen. Die Aufnahme erfolgt auf Grundlage der §§ 19 und ggfls. 27 i. V. m.  34, 35a oder § 41 SGB VIII sowie § 34 SGB VIII im Anschluss an den stationären Aufenthalt.

Wir bieten fachliche Betreuung:

-für Schwangere oder Mütter ab 14 Jahren von einem oder 2 Kindern

-beim Aufbau und Stabilisierung einer tragfähigen Mutter-Kind-Bindung

-bei der Versorgung, Pflege und Förderung ihres/r Kindes/er

-bei persönlichen, familiären sowie psychischen Problemlagen

-im Alltag mit Kind – auch im Hinblick auf die eigene schulische/beruflichePerspektivenentwicklung

-beim Entdecken und Stabilisieren dereigenen Stärken und Kompetenzen

-beim Stabilisieren der eigenen psychischen und physischen Gesundheit

-bei dem Übergang in das eigenständige Wohnen

Die Einrichtung stellt an 365 Tagen eine 24h-Betreuung mit Nachtdienst sicher.

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

DRK Mutter-Kind-Haus

Detailansicht

aktualisiert am 14.02.2020

6 freie Plätze
ab 14.02.2020
 
Träger:
DRK Mutter-Kind-Haus
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Bezugsbetreuersystem, Familientherapie, Interkultureller Ansatz, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Menschen mit geistiger Behinderung, Menschen mit seelischer Behinderung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Selbstverletzendes Verhalten, Systemischer Ansatz
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Waldeck-Frankenberg
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Linda Metzner
 
Telefon
029849296888
 
Mobile Nummer
01751182400
 
E-Mail
l.metzner@drk-frankenberg.de
 

Standort des Angebotes

Fortstr. 7, 59969 Bromskirchen
 
 

Kurzbeschreibung

Als Einrichtung des DRK fühlen wir uns gefordert, jungen Frauen in ihrer besonderen Notlage schon während der Schwangerschaft und besonders danach eine Lebensmöglichkeit anzubieten, damit sie ihr bestehendes Recht und ihre Pflicht auf Fürsorge und Erziehung ihrer Kinder selbst übernehmen können.
Unser Haus bietet 24-Stunden-Betreuung. Auch in der Nacht ist eine intensive Betreuung gewährleistet.
 
 

aktualisiert am 14.02.2020