Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., La Casita Kaiserslautern

DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., La Casita Kaiserslautern
 
Ansprechpartner_in
Thorsten Müller, Melanie Moser
Strasse und Hausnummer
Wilhelm-Kittelberger-Str. 88+90
Postleitzahl, Ort
67659 Kaiserslautern
Telefonnummer
0631 / 750 131 - 0
Fax
0631 / 750 131 - 199
Homepage
www.kijufa.drk-rlp.de/lacasita_kaiserslautern.html
Dachverband
Deutsches Rotes Kreuz
 

Kurzbeschreibung

La Casita“ Kaiserslautern, in Trägerschaft des DRK Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V., ist eine stationäre Einrichtung im Rahmen der Jugendhilfe nach § 19 SGB VIII, und bietet in drei Wohngruppen, einer Außenwohngruppe, 9 Trainings- / Verselbständigungswohnungen und 3 Clearingplätzen insgesamt 70 vollstationäre Plätze (35 Elternteile / 35 Kinder). Flankiert werden diese Angebote durch flexible, ambulante Hilfeformen.

Hauptzielgruppen bestehen in Elternteilen mit diagnostizierten oder vermuteten psychischen Erkrankungen, kognitiv sehr schwachen Elternteilen und Elternteilen mit insgesamt sehr stark sozial-emotional herausfordernden Verhaltensweisen.

Gemäß der gesetzlichen Grundlage (§ 19 SGB VIII) sollte das Altern der Elternteile zwischen 16 und 27 Jahren liegen. Grundsätzlich ist das Angebot aber auch sowohl für jüngere Elternteile, als auch für Elternteile über das 27. LJ hinaus offen. Das Angebot ist bei den Kindern auf 0-6-jährige begrenzt, lediglich in Mehr-Kind-Konstellationen können auch ältere Geschwisterkinder mit aufgenommen werden.

Neben Mutter-Kind Plätzen bieten wir auch Plätze für Väter mit Kind/ern und für Elternpaare mit Kind/ern an.

Detaillierte Angaben können dem angefügten Leistungsportfolio entnommen werden.

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Ambulante Hilfen // flexible Hilfeformen

Detailansicht

aktualisiert am 25.03.2020

kapazitaeten freie Plätze
ab 01.04.2020
 
Träger:
DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., La Casita Kaiserslautern
 
Hilfeform:
(§ 18.3)Begleiteter Umgang
(§ 30)Erziehungsbeistand / Betreuungshelfer
(§ 31)Familienhilfe
(§ 35a)Ambulante Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Clearing, Familientherapie, Krisenintervention, Mutter- / Vater-Kindbindung, Psychische Erkrankung, Rückführung, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Videohometraining
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Kaiserslautern
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Gabi Daubenberger-Azaryan
 
Telefon
0631 / 750 131 111
 
Fax
0631 / 750 131 199
 
E-Mail
LaCasita-KL@hajufa.drk.de
 

Standort des Angebotes

Wilhelm-Kittelberger-Str. 88+90, 67659 Kaiserslautern
 
 

Kurzbeschreibung

Ambulante Hilfen. Sozialpädagogische Familienhilfe / SPFH, Erziehungsbeistandschaft, Einzelbetreuung, Begleiteter Umgang. Therapeutische Angebote. Ambulante Clearings. Arbeit mit Marte Meo.
 
 

aktualisiert am 25.03.2020

Pädagogisch unterstütztes Langzeit-Wohnen. Mutter- / Vater- / Eltern-Kind. Kog. schwache Eltern

Detailansicht

aktualisiert am 25.03.2020

1 freier Platz
ab 15.04.2020
 
Träger:
DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., La Casita Kaiserslautern
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 35a)Teilstationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Familienerhalt, Heilpädagogischer Ansatz, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Menschen mit geistiger Behinderung, Menschen mit seelischer Behinderung, Mutter- / Vater-Kindbindung, schulische / berufliche Perspektive, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Videohometraining
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Kaiserslautern
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
4
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Gabi Daubernberger-Azaryan
 
Telefon
0631 / 750 131 111
 
Fax
0631 / 750 131 199
 
E-Mail
LaCasita-KL@hajufa.drk.de
 

Standort des Angebotes

Wilhelm-Kittelberger-Str. 88+90, 67659 Kaiserslautern
 
 

Kurzbeschreibung

Mutter-Kind, Vater-Kind, Eltern-Kind Angebot für Elternteile mit kognitiven Einschränkungen / geistiger Behinderung. Auf längere Dauer angelegte Wohn- und Unterstützungsform. Vor-Ort Ansprechpartner rund um die Uhr.
 
 

aktualisiert am 25.03.2020

Vollstationäre Verselbständigung / Trainingswohnen für Mutter- / Vater- / Eltern-Kind

Detailansicht

aktualisiert am 25.03.2020

1 freier Platz
ab 15.04.2020
 
Träger:
DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., La Casita Kaiserslautern
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Careleaver, Frühförderung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Personenzentrierte Förderung, schulische / berufliche Perspektive, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Videohometraining
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Kaiserslautern
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
5
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Gabi Daubenberger-Azaryan
 
Telefon
0631 / 750 131 111
 
Fax
0631 / 750 131 199
 
E-Mail
LaCasita-KL@hajufa.drk.de
 

Standort des Angebotes

Wilhelm-Kittelberger-Str. 88+90, 67659 Kaiserslautern
 
 

Kurzbeschreibung

Verselbständigung / Trainingswohnen. Mutter-Kind, Vater-Kind, Eltern-Kind. Vor-Ort Ansprechpartner rund um die Uhr. Grundlage § 19 SGB VIII.
 
 

aktualisiert am 25.03.2020

Vollstationäre, intensiv betreute Mutter-/ Vater- /Eltern-Kind-Wohngruppe für kognitiv sehr schwache Eltern

Detailansicht

aktualisiert am 25.03.2020

1 freier Platz
ab 15.04.2020
 
Träger:
DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., La Casita Kaiserslautern
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Anonymisierte Wohnform, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Familienerhalt, Fremdgefährdung, Frühförderung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Menschen mit geistiger Behinderung, Menschen mit seelischer Behinderung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Videohometraining
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Kaiserslautern
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Gabi Daubenberger-Azaryan
 
Telefon
0631 / 750 131 111
 
Fax
0631 / 750 131 111
 
E-Mail
LaCasita-KL@hajufa.drk.de
 

Standort des Angebotes

Ringstr. 5, 67697 Otterberg
 
 

Kurzbeschreibung

Mutter-Kind, Vater-Kind, Eltern-Kind Angebot. Vollstationär. Intensiv rund um die Uhr betreut. Schwerpunkt auf Elternteile mit starken kognitiven Einschränkungen. Grundlage § 19 SGB VIII.
 
 

aktualisiert am 25.03.2020

Vollstationäre, intensiv betreute Clearinggruppe für Mutter-/ Vater- / Eltern-Kind

Detailansicht

aktualisiert am 25.03.2020

1 freier Platz
ab 15.04.2020
 
Träger:
DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., La Casita Kaiserslautern
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Barrierefrei, Clearing, Familientherapie, Fremdgefährdung, Frühförderung, Intensivgruppe, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, Mutter / Vater-Kind, Psychische Erkrankung, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Traumatisierung
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Kaiserslautern
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
3
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Gabi Daubenberger-Azaryan
 
Telefon
0631 / 750 131 111
 
Fax
0631 / 750 131 199
 
E-Mail
LaCasita-KL@hajufa.drk.de
 

Standort des Angebotes

Wilhelm-Kittelberger-Str. 88+90, 67659 Kaiserslautern
 
 

Kurzbeschreibung

Clearingplätze. Mutter-Kind, Vater-Kind, Eltern-Kind Angebot. Vollstationär. Intensiv rund um die Uhr betreut. Alle Indikationen. Grundlage § 19 SGB VIII.
 
 

aktualisiert am 25.03.2020

Vollstationäre, intensiv betreute Mutter-/ Vater- / Eltern-Kind-Wohngruppe, für Elternteile mit psych. Erkrankungen

Detailansicht

aktualisiert am 25.03.2020

1 freier Platz
ab 15.04.2020
 
Träger:
DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., La Casita Kaiserslautern
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Anonymisierte Wohnform, Bezugsbetreuersystem, Familienerhalt, Fremdgefährdung, Frühförderung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Menschen mit seelischer Behinderung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Psychische Erkrankung, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Therapeutischer Ansatz, Videohometraining
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Kaiserslautern
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
15
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Gabi Daubenberger-Azaryan
 
Telefon
0631 / 750 131 111
 
Fax
0631 / 750 131 199
 
E-Mail
LaCasita-KL@hajufa.drk.de
 

Standort des Angebotes

Wilhelm-Kittelberger-Str. 88+90, 67659 Kaiserslautern
 
 

Kurzbeschreibung

Mutter-Kind, Vater-Kind, Eltern-Kind Angebot. Vollstationär. Intensiv rund um die Uhr betreut. Schwerpunkt auf Elternteile mit psychischen Erkrankungen. Grundlage § 19 SGB VIII.
 
 

aktualisiert am 25.03.2020