DRK-Jugendhilfe Westfalen-Lippe gGmbH

 
Ansprechpartner_in
Herr Daniel Peetz
Strasse und Hausnummer
Am Nordkanal 7
Postleitzahl, Ort
47638 Straelen
Telefonnummer
02839/9157-18
Fax
02839/9157-20
Homepage
www.drk-jugendhilfe-westfalen.de
Dachverband
Deutsches Rotes Kreuz
 

Die DRK-Jugendhilfe Westfalen-Lippe gemeinnützige GmbH gehört als hundertprozentige Tochtergesellschaft der DRK-Betreuungsdienste Westfalen-Lippe gGmbH zur weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondgemeinschaft. Seit unserer Gründung im April 2016 haben wir uns jedoch - im Vergleich zu den Aufgaben unserer Muttergesellschaft - weiter spezialisiert, und zwar auf die fürsorgliche Betreuung und pädagogische Begleitung von unbegleiteten minderjährigen Ausländern (UMA). Seit dem 01.12.2017 bieten wir zusätzlich eine Intensivgruppe mit 7 Plätzen für 6 - 10 jährige Jungen.

Das DRK Jugendhaus Straelen ist derzeit die einzige Einrichtung der DRK-Jugendhilfe Westfalen-Lippe gGmbH. Im April 2016 öffnete es seine Pforten. Seitdem finden Jugendliche, die ohne Begleitung ihrer Eltern oder anderer erwachsener Begleitpersonen in Deutschland eingetroffen sind, in dem ehemaligen Landschulheim ein neues Zuhause.

Zwischen Oktober 2014 und März 2016 hatte unsere Muttergesellschaft die heutige Jugendeinrichtung bereits als Zentrale Unterbringungseinrichtung betrieben. Die fürsorgliche Betreuung von unbegleiteten Minderjährigen unterliegt jedoch besonderen Auflagen und verlangt andere Voraussetzungen als der Betrieb einer Flüchtlingsunterkunft für Erwachsene und Familien. Um diesen Ansprüchen voll und ganz gerecht zu werden, wurde eigens für den Betrieb unseres DRK Jugendhauses die DRK-Jugendhilfe Westfalen-Lippe gGmbH ins Leben gerufen. 

 

Homepage
besuchen
E-Mail
schreiben
 

Angebote des Trägers

Intensivgruppe 6 bis 10 jährige Jungen

Träger
DRK-Jugendhilfe Westfalen-Lippe gGmbH
 
Hilfeform
§ 8a Kinderschutz / Clearing
§ 27.2 Hilfen zur Erziehung
§ 34 Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Besondere Sprachkenntnis, Bezugsbetreuersystem, Erlebnispädagogik, Intensivgruppe, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Sport
 
Betreuungsumfang
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein
nur Jungen / Männer
 
Gesamtkapazität
7
 
Kostensatz
216.39 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Daniel Peetz
 
Telefon
02839/9157-18
 
Fax
02839/9157-20
 
E-Mail
daniel.peetz@drk-westfalen.de
 

Standort des Angebotes

Adresse
Am Nordkanal 7
47638 Straelen
 
7 freie Plätze
verfügbar ab 12.12.2017
 
Alter
6 - 10 Jahre
 
Geschlecht
nur Jungen / Männer
 
Standort
Kleve
 
 
Kurzbeschreibung
Intensivgruppe mit erlebnispädagogischer Ausrichtung für 6 bis 10 jährige Jungen mit intensivpädagogischem Bedarf, hervorgerufen durch traumatisierte Erlebnisse und negative Bindungserfahrungen und dadurch verursachten Entwicklungsdefiziten, Milieuschäden, Bindungs- und Beziehungsstörungen, sowie Leistungsversagen/-Verweigerung.
 

Homepage
besuchen
E-Mail
schreiben