Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

CJD Wissen

CJD Wissen
 
Ansprechpartner_in
Ullrich Döring, André Sonnak
Strasse und Hausnummer
Kantstrasse 2
Postleitzahl, Ort
57537 Wissen
Telefonnummer
0 27 42 / 93 33 30
Fax
0 27 42 / 93 33 22
Homepage
www.cjd-wissen.de/
Dachverband
Diakonie
 

Kurzbeschreibung

Das CJD Wissen ist einer von 150 Standorten des Christlichen Jugenddorfwerk Deutschland e. V., einem gemeinnützigen Verband, der in die Diakonie eingebunden und als Jugend-, Bildungs- und Sozialwerk bundesweit tätig ist. Seit dem 01.01.2015 gehört es zusammen mit den Standorten Königswinter, Bonn, Olpe, Siegen-Wittgenstein und Frechen zum Verbund CJD NRW Süd.

 1977 begann das Wissen mit Berufsvorbereitung in Internatsform für das nördliche Rheinland-Pfalz und die angrenzenden Gebiete von Nordrhein-Westfalen und Hessen durch und war zwischenzeitlich einer der größten Ausbildungsbetriebe der Region. Heute liegt der Schwerpunkt des  Jugenddorf Wissen auf stationären und  ambulanten Angeboten im Bereich der Jugendhilfe in enger Kooperation mit dem zuständigen Jugendamt.

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Sozialpädagogisch betreutes Wohnen

Detailansicht

aktualisiert am 08.04.2020

1 freier Platz
ab 08.04.2020
 
Träger:
CJD Wissen
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Individuelle Förderung, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 20 Jahre
Standort:
Altenkirchen
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
5
 
Kostensatz:
44.72 EUR / pro Fachleistungsstunde
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Rosa Jakuschin
 
Telefon
0151/ 40 63 84 22
 
Fax
0 27 42 / 93 33 22
 
E-Mail
Rosa.jakuschin@cjd-wissen.de
 

Standort des Angebotes

Kantstrasse 2, 57537 Wissen
 
 

Kurzbeschreibung

Appartements auf dem Gelände des CJD Wissen
Betreuung über Fachleistungsstunden (5 FLS/Woche)
Hinführung zu eigener Lebensführung
Verbesserung lebenspraktischer Fähigkeiten, Selbstversorgung
Planung und Realisierung von schulischer und beruflicher Integration
Freizeitarbeit
 
 

aktualisiert am 08.04.2020

Betreutes Jugendwohnen

Detailansicht

aktualisiert am 08.04.2020

0 freie Plätze
 
Träger:
CJD Wissen
 
Hilfeform:
(§ 13.3) Sozialpäd. begleitete Wohnform
 
Projektausrichtung
Lebenspraktische Unterstützung, Personenzentrierte Förderung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
 
Alter:
16 - 19 Jahre
Standort:
Altenkirchen
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
84.29 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Rosa Jakuschin
 
Telefon
0151/ 40 63 84 22
 
Fax
0 27 42 / 93 33 22
 
E-Mail
Rosa.jakuschin@cjd-wissen.de
 

Standort des Angebotes

Kantstrasse 2, 57537 Wissen
 
 

Kurzbeschreibung

Unterstützung junger Menschen, die einer regelmäßigen Beschäftigung nachgehen
Unterstützung in allen Belangen der Integration in die Gesellschaft und Berufswelt
Orientierung an individuellem Förderbedarf
Zimmer mit Bad und Singleküchen
 
 

aktualisiert am 08.04.2020

Jugendwohngemeinschaft für junge Männer

Detailansicht

aktualisiert am 08.04.2020

0 freie Plätze
 
Träger:
CJD Wissen
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Gruppe / soziale Kompetenzen, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 20 Jahre
Standort:
Altenkirchen
 
Geschlecht:
nur Jungen / Männer
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Jungen / Männer
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
78.49 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Rosa Jakuschin
 
Telefon
0151/ 40 63 84 22
 
Fax
0 27 42 / 93 33 22
 
E-Mail
Rosa.jakuschin@cjd-wissen.de
 

Standort des Angebotes

Kantstrasse 2, 57537 Wissen
 
 

Kurzbeschreibung

Hinführung zu eigenständiger Lebensführung
Einübung lebenspraktischer Fähigkeiten
Planung und Realisierung von schulischer / beruflicher Integration
Stärkung der personalen und sozialen Kompetenz
Freizeitgestaltung

§35a soweit es ins pädagogische Setting passt
 
 

aktualisiert am 08.04.2020