Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

CJD Rheinland-Pfalz/Mitte

CJD Rheinland-Pfalz/Mitte
 
Ansprechpartner_in
Markus Schmitz, Barbara Luthardt
Strasse und Hausnummer
Am Ring 24
Postleitzahl, Ort
67752 Wolfstein
Telefonnummer
06304 911 0
Fax
06304 911 102
Homepage
www.cjd-rheinland-pfalz-mitte.de
Dachverband
Diakonie
 

Kurzbeschreibung

Das CJD Rheinland-Pfalz/Mitte ist Teil des CJD e.V. und Mitglied im Diakonischen Werk.

Wir führen in Partnerschaft mit den Jugend- und Sozialämtern sowie den regionalen Agenturen für Arbeit und denJobcentern miteinander vernetzte berufsbildende, sozialtherapeutische und soziale Maßnahmen durch. Unsere Leistungen erbringen wir vorrangig für Menschen verschiedener Altersgruppen mit

  • Verhaltensauffälligkeiten und sozialen Problemlagen
  • psychischen Krankheitsbildern
  • Suchtproblemen
  • Lernbehinderungen und körperlichen Beeinträchtigungen
  • Pflegebedürftigkeit und Demenzerkrankung
  • Migrationshintergrund
  • Bildungsdefizite

Die Integration Jugendlicher und Erwachsener in die Gesellschaft und in die Arbeitswelt erfolgt durch eine Vielzahl von Berufsausbildungen und berufsqualifizierenden Maßnahmen, dabei nutzen wir das Netzwerk des CJD Rheinland-Pfalz/Mitte. Darüber hinaus kooperieren wir mit den im Sozialraum ansässigen Betrieben in Bezug auf Ausbildung und Beschäftigung.

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Motivationsgruppe Elisenhaus

Detailansicht

aktualisiert am 22.11.2019

1 freier Platz
ab 02.12.2019
 
Träger:
CJD Rheinland-Pfalz/Mitte
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Clearing, Eigengefährdung, Essstörung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Reisen / gem. Gruppenreisen, schulische / berufliche Perspektive, Selbstverletzendes Verhalten, Sexueller Missbrauch, Therapeutischer Ansatz, Traumatisierung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
14 - 21 Jahre
Standort:
Kusel
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
210.23 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Jacqueline Vonhof
 
Telefon
06304 911 156
 
Fax
06304 911 101
 
E-Mail
jacqueline.vonhof@cjd.de
 

Standort des Angebotes

Hauptstrasse 14 und 14a, 67752 Wolfstein
 
 

Kurzbeschreibung

Einfamilienhaus für 6 weibliche Jugendliche, 6 Einzelzimmer, 5,5 Mitarbeiterstellen. Profil: sozialtherapeutisches Milieu, Kreativbereich, mädchenspezifische Arbeit, traumapädagogischer Ansatz, Arbeitserprobung und Berufsindung
Rückgebäude: Platz für 4 junge Frauen, 4 Appartements mit Küche und Bad, Betreuung durch die Mitarbeiterinnen des Elisenhauses (s.o.). Profil: Verselbständigung
 
 

aktualisiert am 22.11.2019

Motivationsgruppe Reckweilerhof

Detailansicht

aktualisiert am 20.11.2019

1 freier Platz
ab 06.01.2020
 
Träger:
CJD Rheinland-Pfalz/Mitte
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Gruppe / soziale Kompetenzen, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Migration, Psychische Erkrankung, Reisen / gem. Gruppenreisen, Schuldistanz / Schulprojekt, schulische / berufliche Perspektive, Therapeutischer Ansatz, Tiergestützte Pädagogik, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung, Wochenende
 
Alter:
14 - 21 Jahre
Standort:
Kusel
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
210.23 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Jacqueline Vonhof
 
Telefon
06304 911156
 
Fax
06304 911 101
 
E-Mail
jacqueline.vonhof@cjd.de
 

Standort des Angebotes

Reckweilerhof 6, 67752 Wolfstein
 
 

Kurzbeschreibung

Einzelzimmer, Profil: sozialtherapeutisches Milieu, Übungswerkstatt, Prüfung zur Erlangung der Berufsreife, Hintergrund: schwierige Familiengeschichten, Schulprobleme, Abbrüche jeglicher Art sowie Gewalterfahrung, dissoziales Verhalten, Beziehungs- und Bindungsunfähigkeit, Rückzugsverhalten, Weglaufen, Ängste und allgemein geringe Belastbarkeit, traumapädagogisches Konzept
 
 

aktualisiert am 20.11.2019

Niedermühle

Detailansicht

aktualisiert am 18.11.2019

3 freie Plätze
ab 18.11.2019
 
Träger:
CJD Rheinland-Pfalz/Mitte
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Delinquenz, Doppeldiagnose, Erlebnispädagogik, Gewalt, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Kinder- und Jugendlichentherapie, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Psychische Erkrankung, Reisen / gem. Gruppenreisen, Reizarme Umgebung, schulische / berufliche Perspektive, Selbstverletzendes Verhalten, Sport, Sucht, Therapeutischer Ansatz, Trebegang, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
14 - 21 Jahre
Standort:
Bad Kreuznach
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
34
 
Kostensatz:
210.23 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Markus Schmitz
 
Telefon
06755 9420 40 oder 06755 9420 11
 
Fax
06755 9420 20
 
E-Mail
markus.schmitz@cjd.de
 

Standort des Angebotes

Am Disibodenberg, 55571 Odernheim
 
 

Kurzbeschreibung

In der suchtpräventiven Arbeit der Niedermühle werden pädagogische u. therapeutische Maßnahmen kombiniert. Zentrale Elemente sind:
Das sozialtherapeutische Milieu
Die schulische Förderung
Die Arbeitserziehung, die berufliche Orientierung, Arbeitstraining und Berufsausbildung
Die therapeutischen Angebote
Die Freizeitpädagogik
großes Areal mit 4 Wohngruppen, Turnhalle
Einzel-u. Gruppentherapie
 
 

aktualisiert am 18.11.2019

Beschütztes Arbeiten und Wohnen (BAW)

Detailansicht

aktualisiert am 18.10.2019

2 freie Plätze
ab 18.10.2019
 
Träger:
CJD Rheinland-Pfalz/Mitte
 
Hilfeform:
Betreutes Einzelwohnen
Betreute Wohngemeinschaft
Werkstatt
 
Projektausrichtung
Junge Erwachsene, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Therapeutische Ausrichtung, Tiergestützte Pädagogik, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Kusel
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
36
 
Kostensatz:
109.27 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Thomas Leste
 
Telefon
06304 911 148
 
Fax
06304 911 102
 
E-Mail
thomas.leste@cjd.de
 

Standort des Angebotes

Am Ring 24, 67752 Wolfstein
 
 

Kurzbeschreibung

psychisch kranke Menschen, die nach dem SGB III nicht vermittlungsfähig und durch ihre Behinderung so stark beeinträchtigt sind, dass sie nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können.Die Menschen sollen soweit wie möglich in das Erwerbsleben und in die Gesellschaft integriert werden. Beschätigung in Land-, Pferde- und Tierwirtschaft, Wäscherei, KFZ- und Landmaschinenwerkstatt
 
 

aktualisiert am 18.10.2019

Kinder- und Jugendhof Relsberg

Detailansicht

aktualisiert am 17.10.2019

1 freier Platz
ab 04.09.2019
 
Träger:
CJD Rheinland-Pfalz/Mitte
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Clearing, Erlebnispädagogik, Familienerhalt, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Reisen / gem. Gruppenreisen, Tiergestützte Pädagogik, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
5 - 15 Jahre
Standort:
Kusel
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
18
 
Kostensatz:
146.70 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Simone Buschbaum
 
Telefon
0162 2789898
 
E-Mail
simone.buschbaum@cjd.de
 

Standort des Angebotes

Hauptstraße 1, 67753 Relsberg
 
 

Kurzbeschreibung

Der Kinderhof mit 2 Wohngruppen ist integriert in der Ortsgemeinde Relsberg, etwa 8 km entfernt von Wolfstein. Die Häuser befinden sich am Ortseingang der Gemeinde und sind umgeben von einem großen Freigelände, so dass für die Kinder und Jugendlichen auch außerhalb des Hauses Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten vorhanden sind.Die tiergestützte Pädagogik ist wesentlicher Bestandteil des Konzepts.
 
 

aktualisiert am 17.10.2019

Kinderhaus Olsbrücken

Detailansicht

aktualisiert am 17.10.2019

1 freier Platz
ab 17.10.2019
 
Träger:
CJD Rheinland-Pfalz/Mitte
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Clearing, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Reisen / gem. Gruppenreisen, Therapeutischer Ansatz, Tiergestützte Pädagogik, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
3 - 12 Jahre
Standort:
Kaiserslautern
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
173.06 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Simone Buschbaum
 
Telefon
0162 2789898
 
E-Mail
simone.buschbaum@cjd.de
 

Standort des Angebotes

Hauptstraße 135, 67737 Olsbrücken
 
 

Kurzbeschreibung

vollstationäres Angebot für Mädchen und Jungen, die aufgrund erfahrener massiver Belastungen und anderen Beeinträchtigungen in erheblichem Maße in ihrer sozialen, emotionalen und gesundheitlichen Entwicklung gefährdet sind.
geräumiges Mehrfamilienhaus
tiergestützte Pädagogik
Pädagogik des sicheren Ortes
Marte Meo
Einzel- und Doppelzimmer
therapeutische Zusatzförderungen
Elterntraining
 
 

aktualisiert am 17.10.2019

Motivationsgruppe Rutsweiler

Detailansicht

aktualisiert am 03.12.2019

0 freie Plätze
 
Träger:
CJD Rheinland-Pfalz/Mitte
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Clearing, Essstörung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Psychische Erkrankung, Reisen / gem. Gruppenreisen, schulische / berufliche Perspektive, Selbstverletzendes Verhalten, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
14 - 21 Jahre
Standort:
Kusel
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
210.23 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Jacqueline Vonhof
 
Telefon
06304 911 156
 
Fax
06304 911 101
 
E-Mail
jacqueline.vonhof@cjd.de
 

Standort des Angebotes

Hauptstr. 68, 67752 Wolfstein
 
 

Kurzbeschreibung

Zweifamilienhaus auf dem Areal des Haflingergestüts, Platz für 7 weibliche Jugendliche, 2 Doppelzimmer, 3 Einzelzimmer, 5 Mitarbeiterstellen. Profil: arbeitstherapeutischer Ansatz, schulisches Lernen/individuelle außerschulische Lernformen, Arbeitserprobung und Berufsfindung, mädchenspezifische Arbeit, traumapädagogischer Ansatz
 
 

aktualisiert am 03.12.2019

Motivationsgruppe Windhof

Detailansicht

aktualisiert am 20.11.2019

0 freie Plätze
 
Träger:
CJD Rheinland-Pfalz/Mitte
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Delinquenz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Kinder- und Jugendlichentherapie, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Psychische Erkrankung, Reisen / gem. Gruppenreisen, Reizarme Umgebung, schulische / berufliche Perspektive, Therapeutischer Ansatz, Tiergestützte Pädagogik, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
14 - 21 Jahre
Standort:
Kusel
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
210.23 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Jacqueline Vonhof
 
Telefon
06304 911 156
 
Fax
06304 911 101
 
E-Mail
jacqueline.vonhof@cjd.de
 

Standort des Angebotes

Windhof 4, 67745 Grumbach
 
 

Kurzbeschreibung

abgelegener Bauernhof, Einzelzimmer, Profil: sozialtherapeutisches Milieu, Tierhaltung, Übungswerkstatt, Projektarbeit/Projektmethode,Hintergrund: schwierige Familiengeschichten, Schulprobleme, Abbrüche jeglicher Art sowie Gewalt- und sexuelle Missbrauchserfahrung, dissoziales Verhalten, Beziehungs- und Bindungsunfähigkeit, Rückzugsverhalten, Weglaufen, Ängste und allgemein geringe Belastbarkeit.
 
 

aktualisiert am 20.11.2019

Kinderhaus Hohenecken

Detailansicht

aktualisiert am 18.10.2019

0 freie Plätze
 
Träger:
CJD Rheinland-Pfalz/Mitte
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Clearing, Familienerhalt, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Migration, Reisen / gem. Gruppenreisen, schulische / berufliche Perspektive, Therapeutischer Ansatz, Tiergestützte Pädagogik, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
5 - 12 Jahre
Standort:
Kaiserslautern
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
172.68 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Simone Buschbaum
 
Telefon
0162 2789898
 
E-Mail
simone.buschbaum@cjd.de
 

Standort des Angebotes

Grundbirngarten 1, 67661 Kaiserslautern
 
 

Kurzbeschreibung

vollstationäres Angebot für Mädchen und Jungen, die aufgrund erfahrener massiver Belastungen und anderen Beeinträchtigungen in erheblichem Maße in ihrer sozialen, emotionalen und gesundheitlichen Entwicklung gefährdet sind.
geräumiges Mehrfamilienhaus
tiergestützte Pädagogik
Pädagogik des sicheren Ortes
Marte Meo
Einzel- und Doppelzimmer
therapeutische Zusatzförderungen
Elterntraining
 
 

aktualisiert am 18.10.2019

Kinderhaus Bedesbach

Detailansicht

aktualisiert am 18.10.2019

0 freie Plätze
 
Träger:
CJD Rheinland-Pfalz/Mitte
 
Hilfeform:
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Clearing, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Reisen / gem. Gruppenreisen, Therapeutischer Ansatz, Tiergestützte Pädagogik, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Kusel
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Buschbaum Simone
 
Telefon
Fon: 06371-5980762 Mobil: 0162-278989
 
E-Mail
simone.buschbaum@cjd.de
 

Standort des Angebotes

Gartenstraße 34, 66885 Bedesbach
 
 

Kurzbeschreibung

Unser vollstationäres Angebot richtet sich entsprechend den §§ 27, 34 und 35a SGB VIII an Mädchen und Jungen, die aufgrund erfahrener massiver Belastungen und anderen Beeinträchtigungen in erheblichem Maße in ihrer sozialen, emotionalen und gesundheitlichen Entwicklung gefährdet sind.
geräumiges Mehrfamilienhaus
tiergestützte Pädagogik
Pädagogik des sicheren Ortes
Marte Meo
Einzel- und Doppelzimm
 
 

aktualisiert am 18.10.2019