Christiani Lippe e.V. / Christiani e.V. Mecklenburg Vorpommern

Christiani Lippe e.V.  / Christiani e.V. Mecklenburg Vorpommern
 
Ansprechpartner_in
Herr Skroch, Frau Wienert
Strasse und Hausnummer
Zehdenicker Chaussee 5
Postleitzahl, Ort
16559 Liebenwalde
Telefonnummer
033054 88019
Fax
033054 88040
Homepage
www.Falkenhorst-Christiani.de
Dachverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband
 

Die CHRISTIANI Einrichtungen sind vollstationäre sozialtherapeutische Spezialeinrichtungen für Kinder und Jugendliche, mit einer besonderen konzeptionellen Angebotsstruktur, die medizinische, soziale und berufliche sowie schulische Förderung und Betreuung beinhaltet.

Für uns ist die Beziehung die wichtigste Voraussetzung für erfolgreiches Sozialpädagogisches Handeln. Aus diesem Hintergrund steht der Mensch im Mittelpunkt, er ist das Maß des Gesamtgeschehens. Wir gehen auf den „ganzen Menschen“ ein, beziehen unseren Ansatz auf das ICH, stärken die gesunden Anteile des Menschen und befähigen ihn dadurch, seine Besonderheiten (Störungen, Krankheiten und Behinderungen) besser bearbeiten zu können und/oder besser mit ihnen leben zu können.

Tragende Gestaltungselemente unserer Sozialpädagogischen Arbeit sind neben der Beziehung, Struktur und Form sowie Inhalt und Rhythmus. Unsere  Grundhaltung ist durch gegenseitige Annahme, Achtung und Rücksichtnahme gekennzeichnet. Das Kind / der Jugendliche wird ernst genommen und in seinem Menschsein akzeptiert und angenommen. Auseinandersetzung und Konfrontation mit der eigenen Lage, Einsichten entwickeln, Gesamtproblematik bearbeiten, Realitätsbezüge herstellen, Ich und die Welt - die Welt und Ich, Perspektiventwicklung, Entwicklung eines Instrumentariums zur positiven Konfliktbearbeitung, etc.

Der Träger lässt sich in der pädagogischen Arbeit von der Überzeugung leiten, dass für Kinder im Rahmen der Jugendhilfe, die eine gedeihliche Entwicklung vollziehen zu ermöglichen, eine altersentsprechende entwicklungsanaloge Situation und/oder Gemeinschaftsstruktur förderlich ist. Diese soziale Situation entspricht den Kindern und Jugendlichen am meisten, hat er hier doch fast ständig die gleichen Bezugspersonen und ein für ihn überschaubares Bezugssystem. Dieses vermittelt ihm Sicherheit und Geborgenheit und er ist selbst Teil eines kleinen sozialen Umfeldes, in dem er innere Zusammenhänge erfährt und erlebt. Er ist darin selbst Beteiligter.

Träger Nordrhein Westfalen:  www.christiani-lippe.de

Träger Mecklenburg Vorpmmern: www.christiani-mecklenburg.de

 

Homepage
besuchen
E-Mail
schreiben