Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

Blumentopf Kinder & Jugendhaus GmbH & Co. KG.

Blumentopf Kinder & Jugendhaus GmbH & Co. KG.
 
Ansprechpartner_in
Michael Focks, Katrin Asmus
Strasse und Hausnummer
Dollhoffstraße 1
Postleitzahl, Ort
49811 Lingen
Telefonnummer
0591-14200071
Mobile Nummer
01731684389 01736945392
Dachverband
VPK (Verband Privater Träger)
 

Kurzbeschreibung

Die „Blumentopf Kinder- und Jugendhaus GmbH & Co. KG“ wurde am 06.04.2021 gegründet und ist freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe nach dem SGB VIII.

Die Intensivpädagogische Jungen- Wohngruppe im Bundesland Niedersachsen bietet bis zu sechs Belegplätze im Aufnahmealter von 6 -14 Jahren an.

In Ausnahmefällen, wie zum Beispiel der Aufnahme eines Geschwisterpaares oder eventuellen Entwicklungsverzögerungen, wird im Bedarfsfall geprüft,

ob die Möglichkeit besteht, von der angegebenen Altersspanne abzuweichen.

Rechtsgrundlage für eine Aufnahme nach dem SGB VIII: §§27, 34 und 35a jeweils auch in Verbindung mit § 41 SGB VIII.

Alle pädagogischen Fachkräfte des Hauses entsprechen dem Fachkräftegebot Niedersachsens. Diese haben sich in der Vergangenheit auf verschiedene Fachbereiche spezialisiert.

Für die Betreuung der bis zu sechs Kinder und Jugendlichen, steht eine personelle Besetzung von sechs Vollzeitkräften zu Verfügung (Stellenschlüssel 1:1).

Die pädagogische Zielsetzung der Wohngruppe ist, die betreuten Kinder und Jugendlichen intensiv durch umfassende individuelle Unterstützung und

Förderung der Persönlichkeitsentwicklung schrittweise zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung zu befähigen.

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Intensivpädagogische Jungen-Wohngruppe "Blumentopf"

Detailansicht

aktualisiert am 04.07.2021

4 freie Plätze
ab 01.07.2021
 
Träger:
Blumentopf Kinder & Jugendhaus GmbH & Co. KG.
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 35a)Therapeutische Leistung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Alleinerziehend, Begleitende Elternarbeit, Besondere Sprachkenntnis, Bezugsbetreuersystem, Doppeldiagnose, Erlebnispädagogik, Familienerhalt, Gewalt, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Heilpädagogischer Ansatz, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Medienkompetenz, Menschen mit seelischer Behinderung, Migration, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Patchworkfamilie, Personenzentrierte Förderung, Psychische Erkrankung, Psychosoziale Diagnostik, Reisen / gem. Gruppenreisen, Reizarme Umgebung, Rückführung, Schuldistanz / Schulprojekt, schulische / berufliche Perspektive, Sexueller Missbrauch, Sport, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Traumatisierung, Trennung / Scheidung, Verhaltensauffälligkeit, Wochenende
 
Alter:
6 - 14 Jahre
Standort:
Emsland
 
Geschlecht:
nur Jungen / Männer
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Jungen / Männer
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Michael Focks, Katrin Asmus
 
Telefon
0591/ 14200071
 
E-Mail
verwaltung@blumentopf-gmbh.de
 

Standort des Angebotes

Dollhoffstr. 1, 49811 Lingen
 
 

Kurzbeschreibung

Die Intensivpädagogische Jungen- Wohngruppe im Bundesland Niedersachsen bietet bis zu sechs Belegplätze im Aufnahmealter von 6 -14 Jahren an.

Rechtsgrundlage für eine Aufnahme nach dem SGB VIII: §§27, 34 und 35a jeweils auch in Verbindung mit § 41 SGB VIII.
 
 

aktualisiert am 04.07.2021