Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

AWO pro:mensch gGmbH

AWO pro:mensch gGmbH
 
Ansprechpartner_in
Sylvia Föhr
Strasse und Hausnummer
Wilhelm-von-Siemens-Straße 23 / Aufgang E
Postleitzahl, Ort
12277 Berlin
Telefonnummer
030 - 233 27 59 13
Mobile Nummer
0163-29 29 262
Fax
030-233 275 999
Homepage
www.awo-promensch.de
Dachverband
Arbeiterwohlfahrt
 

Kurzbeschreibung

Die AWO pro:mensch gGmbH bietet in Berlin umfangreiche soziale Dienstleistungen in den Fachbereichen Hilfen zur Erziehung, Integration und Tagesbetreuung für Kinder an. Unser Spektrum im Bereich der HzE erstreckt sich über Hilfsangebote nach §§ 18.3, 27.3, 30, 31, 34, 35, 35a und 41 SGB VIII. Darüber hinaus sind wir im Verbund für Pflegekinder in Reinickendorf sowie in der Betreuung Minderjähriger unbegleiteter Flüchtlinge aktiv.

Unsere Angebote:

- Betreutes Einzelwohnen 

- Stationäres Kinder- und Jugendwohnen

- Intensivwohngruppe Gulliver 

- Ambulante erzieherische Hilfen

- Verbund für Pflegkinder

 

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Kinder- und Jugendwohnen Mahlsdorf - Intensivwohngruppe

Detailansicht

aktualisiert am 05.12.2022

0 freie Plätze
 
Träger:
AWO pro:mensch gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Reisen / gem. Gruppenreisen, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
6 - 18 Jahre
Standort:
Marzahn-Hellersdorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
178.10 EUR /
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Andreas Schwartz
 
Telefon
030 67122434
 
E-Mail
Andreas.Schwartz@awo-promensch.de
 

Standort des Angebotes

Hultschiner Damm 98, 12623 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Intensivwohngruppe mit familiärer Athmosphäre. Die Gruppe befindet sich in einem freistehenden Haus gemeinsam mit einer Gruppe mit geringer Betreuungsdichte. Ein interner Wechsel ist bei verändertm Bedarf möglich.
Das Haus verfügt über einen Garten mit Spielgeräten.
 
 

aktualisiert am 05.12.2022

Haus Lotte - Intensivwohngruppe - geschützter familiärer Lebensraum

Detailansicht

aktualisiert am 05.12.2022

0 freie Plätze
 
Träger:
AWO pro:mensch gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 18.3)Begleiteter Umgang
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Therapeutische Leistung
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Menschen mit seelischer Behinderung, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
6 - 18 Jahre
Standort:
Marzahn-Hellersdorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Antje Hilarius
 
Telefon
030 54431-651, 0163-9500676
 
Fax
030 54431-903
 
E-Mail
antje.hilarius@awo-promensch.de
 

Standort des Angebotes

Allee der Kosmonauten 120, 12683 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Inensivwohngruppe, frei stehendes Haus mit Garten, familientherapeutisch orientierte Elternarbeit, Rückführungskonzept, Elterntraining, Heilpädagoge, Inklusion, therapeutische Zusatzförderung, Bezugsbetreuersystem
 
 

aktualisiert am 05.12.2022

Haus Gulliver - Intensivwohngruppe - geschützter familiärer Lebensraum

Detailansicht

aktualisiert am 05.12.2022

0 freie Plätze
 
Träger:
AWO pro:mensch gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 18.3)Begleiteter Umgang
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Therapeutische Leistung
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Menschen mit seelischer Behinderung, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
6 - 18 Jahre
Standort:
Marzahn-Hellersdorf
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Antje Hilarius
 
Telefon
030 54431-651, Fax -903, 0163-9500676
 
E-Mail
Antje.Hilarius@awo-promensch.de
 

Standort des Angebotes

Allee der Kosmonauten 120A, 12683 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Intensivwohngruppe, frei stehendes Haus mit Garten, familientherapeutisch orientierte Elternarbeit, Rückführungskonzept, Elterntraining, Heilpädagoge, Inklusion, therapeutische Zusatzförderungen, Bezugsbetreuersystem
 
 

aktualisiert am 05.12.2022

AWO pro:mensch - BEW

Detailansicht

aktualisiert am 05.12.2022

0 freie Plätze
 
Träger:
AWO pro:mensch gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Gruppe / soziale Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, Migration, schulische / berufliche Perspektive, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte, Reinickendorf, Steglitz-Zehlendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Thomas Kralovsky
 
Telefon
fon 030 41107800 fax 030 4146516
 
Mobile Nummer
0163-2929261
 
E-Mail
thomas.kralovsky@awo-promensch.de
 

Standort des Angebotes

Avenue Charles de Gaulle 1d, 13469 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Betreutes Einzelwohnen für Jugendliche mit unterschiedlichem Betreuungsbedarf: Angebot als Regelleistung, mit geringer Betreungsdichte und als Intensivleistung; flexible und durchlässige Angebotsgestaltung, durchführbar in allen Bezirken Berlins;Wohnungen können nach Beendigung des BEW von den Jugendlichen übernommen werden.
 
 

aktualisiert am 05.12.2022

Ambulante Hilfen Reinickendorf

Detailansicht

aktualisiert am 05.12.2022

kapazitaeten freie Plätze
 
Träger:
AWO pro:mensch gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 18.3)Begleiteter Umgang
(§ 27.3)Therapeutische Leistung
(§ 30)Erziehungsbeistand / Betreuungshelfer
(§ 31)Familienhilfe
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
 
Projektausrichtung
Clearing, Familienerhalt, Familientherapie, Gewalt, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Patchworkfamilie, Psychische Erkrankung, Stärkung Erziehungskompetenz, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Reinickendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Thomas Kralovsky
 
Telefon
fon 030 41107800; fax 030 4146516
 
E-Mail
thomas.kralovsky@awo-promensch.de
 

Standort des Angebotes

Avenue Charles de Gaulle 1d, 13469 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Ambulante Hilfen zur Erziehung in Reinickendorf; Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft, Begleiteter Umgang, Familientherapie, intensive sozialpädagogische Einzelfallhilfe; Räume für Beratungen und Projekte in Reinickendorf.
 
 

aktualisiert am 05.12.2022

Kinder- und Jugendwohnen Berlin-Mahlsdorf - Gruppe mit geringer Betreuungsdichte

Detailansicht

aktualisiert am 05.12.2022

0 freie Plätze
 
Träger:
AWO pro:mensch gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Reisen / gem. Gruppenreisen, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
15 - 18 Jahre
Standort:
Marzahn-Hellersdorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
130.85 EUR /
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Andreas Schwartz
 
Telefon
030 67122434
 
Fax
030 567 0 1 395
 
E-Mail
Andreas.Schwartz@awo-promensch.de
 

Standort des Angebotes

Hultschiner Damm 98, 12623 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Gruppe mit geringer Betreuungsdichte - 24-Stunden Betreuung im Haus
Intensive Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Verselbständigungsbereiche in zwei Apartments im Dachgeschoss sowie im Gruppensetting
 
 

aktualisiert am 05.12.2022