Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

Ausbildungs- und Kulturcentrum e.V.

Ausbildungs- und Kulturcentrum e.V.
 
Ansprechpartner_in
Ursula Colbow, Sonja Simonis, Rose Kopf, Anke Seubert
Strasse und Hausnummer
Lauterstr. 12/13
Postleitzahl, Ort
12159 Berlin
Telefonnummer
030/859960-00
Mobile Nummer
+491736793281
Fax
030/859960-11
Homepage
akc-berlin.de
Dachverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband
 

Kurzbeschreibung

Jährlich finden viele junge Menschen in Berlin keine Ausbildungsstelle. Insbesondere junge Frauen und Alleinerziehende mit schulischen oder sozialen Problemen, belastenden Lebenssituationen und Überforderung in dem Übergang von Schule zum Beruf , Familienverantwortung und beruflicher Tätigkeit sind oft auf sich allein gestellt.

Dieser Verantwortung stellt sich der Ausbildungs- und Kulturcentrum e.V. in Schöneberg / Ortsteil Friedenau mit einem ganzheitlichen, sehr umfassenden Hilfsangebot. Seit 1988 bietet das AKC e.V. benachteiligten jungen Frauen die Möglichkeit einer außerschulischen Ausbildung. Wir bilden in den Berufen Maßschneiderin, Modenäherin, Änderungsschneiderin und Goldschmiedin aus. In allen Berufen bieten wir auch eine Berufsorientierung und Berufsvorbereitung an.

In diesem Rahmen bieten wir die Vorbereitung auf den externen Schulabschluss an (BBr) als tagesstrukturierende Maßnahme mit Praxisanteilen in beiden Berufsfeldern. Nach Wunsch können auch andere Berufsfelder gewählt werden. 

30 junge Frauen können hier in einem geschützten sozialen Rahmen ihre individuellen Fähigkeiten entfalten und den Grundstein für ein selbstbewusstes und eigenverantwortliches Leben legen. Grundlage ist das Kinder- Jugendhilfegesetz (SGB VIII § 13.2 i.V.m. § 27 und 41 bzw. § 35), in Einzelfällen auch das SGB III mit Einzelförderungen über Rehabilitation bzw. das SGB II.

Die Jugendberufsagentur Berlin mit 12 Standorten in den Bezirken übernimmt nach Einzelfallprüfung die Förderung nach SGB VIII.

Bei einer Förderung per Rehabilitation sind die Arbeitsagenturen zuständig.

Die Ausbildungen schließen mit dem Gesellenbrief ab. Berufsorientierungen, Berufsvorbereitungen enden mit Zertifizierungen gemäß Berufsausbildungsvorbereitungs-Bescheinigungsverordnung - BAVBVO bzw. mit der Nichtschüler*inPrüfung BBr

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

BBR & noch viel mehr - BO/BV im Metallbereich und andere Bereiche möglich

Detailansicht

aktualisiert am 23.09.2022

2 freie Plätze
ab 15.09.2022
 
Träger:
Ausbildungs- und Kulturcentrum e.V.
 
Leistungsangebot:
sozialpäd. begleitete Berufsvorbereitung inkl. Qualifizierung
 
Berufsfeld:
Metall, Maschinenbau & Technik
Berufe:
Goldschmied*in
 
Alter:
15 - 25 Jahre
Standort:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
teilstationär
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
4
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Colbow Ursula
 
Telefon
030/85996000
 
Mobile Nummer
+491736793281
 
Fax
030/85996011
 
E-Mail
info@akc-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Lauterstr. 12/13, 12159
 
 

Kurzbeschreibung

Externer Schulabschluss im Rahmen einer Berufsorientierung oder Berufsvorbereitung
Gemäß §13.2 KJSG ermöglichen wir im Rahmen einer Berufsorientierung oder Berufsvorbereitung einen BBr mit externer Prüfung (Nichtschüler*inprüfung) zu erlangen. Unser Ansatz ist ganzheitlich - alle Elemente werden auf die individuellen Bedarfe der Frauen maßgeschneidert und goldrichtig zugeschnitten.
 
 

aktualisiert am 23.09.2022

BBR & noch viel mehr - BO/BV im textilen Bereich und andere Bereiche möglich

Detailansicht

aktualisiert am 23.09.2022

8 freie Plätze
ab 15.09.2022
 
Träger:
Ausbildungs- und Kulturcentrum e.V.
 
Leistungsangebot:
sozialpäd. begleitete Berufsorientierung
 
Berufsfeld:
Mode, Bekleidung & Leder
Berufe:
Maßschneiderin / Modenäherin / Änderungsschneiderin
 
Alter:
15 - 25 Jahre
Standort:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
teilstationär
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
30
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Colbow Ursula
 
Telefon
030/85996000
 
Mobile Nummer
+491736793281
 
Fax
030/85996011
 
E-Mail
info@akc-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Lauterstr. 12/13, 12159 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Externer Schulabschluss im Rahmen einer Berufsorientierung oder Berufsvorbereitung.
Gemäß §13.2 KJSG ermöglichen wir im Rahmen einer Berufsorientierung oder Berufsvorbereitung einen BBr mit externer Prüfung (Nichtschüler*inprüfung) zu erlangen. Unser Ansatz ist ganzheitlich und auf die individuellen Bedarfe der Frauen maßgeschneidert und goldrichtig zugeschnitten.
 
 

aktualisiert am 23.09.2022

Freie Plätze in Berufsausbildung/Berufsvorbereitung und Berufsorientierung nach §13.2 im Bereich Goldschmieden

Detailansicht

aktualisiert am 23.09.2022

1 freier Platz
ab 01.10.2022
 

geschützter Bereich für Mädchen und Frauen

Träger:
Ausbildungs- und Kulturcentrum e.V.
 
Leistungsangebot:
sozialpäd. begleitete Berufsausbildung
 
Berufsfeld:
Metall, Maschinenbau & Technik
Berufe:
Goldschmied*in
 
Alter:
16 - 27 Jahre
Standort:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
teilstationär
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
30
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Colbow
 
Telefon
030/85996000
 
Mobile Nummer
+491736793281
 
Fax
030/859960011
 
E-Mail
colbow@akc-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Lauterstr. 12/13, 12159 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Heranführung an das Berufsfeld Metall in der Goldschmiede, Modulprüfungen nach Qualifizierungsbausteinen der Handwerkskammer, Abschlusszertifizierungen. In BO/BV Vorbereitung auf externen Schulabschluss BBR möglich.
Intensive sozialpädagogische Begleitung sowie Stütz- und Förderunterricht.
Abschluss bei Berufsausbildung: Gesellenbrief Goldschmiedin Fachrichtung Schmuck
 
 

aktualisiert am 23.09.2022

Freie Plätze in Berufsausbildung/Berufsvorbereitung und Berufsorientierung nach §13.2 im Bereich Maßschneidern

Detailansicht

aktualisiert am 23.09.2022

4 freie Plätze
ab 01.10.2022
 

geschützter Bereich für Mädchen und Frauen

Träger:
Ausbildungs- und Kulturcentrum e.V.
 
Leistungsangebot:
sozialpäd. begleitete Berufsausbildung
 
Berufsfeld:
Mode, Bekleidung & Leder
Berufe:
Maßschneiderin / Modenäherin / Änderungsschneiderin
 
Alter:
16 - 27 Jahre
Standort:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
teilstationär
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
30
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Colbow
 
Telefon
030/85996000/11
 
Mobile Nummer
+491736793281
 
Fax
030/85996011
 
E-Mail
colbow@akc-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Lauterstr. 12/13, 12159 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Berufsausbildung/Berufsvorbereitung/Berufsorientierung in Vollzeit und in Teilzeit für Mädchen und junge Frauen im Bereich Mode und Textil.. Einstieg jederzeit möglich. Vorbereitung externer Schulabschluss BBR in BV/BO.
Modulprüfungen nach Qualifizierungsbausteinen der Handwerkskammer.
Intensive sozialpädagogische Begleitung, sowie Stütz- und Förderunterricht.
In BA HWK-Abschluss Gesellenbrief
 
 

aktualisiert am 23.09.2022