ALEP e.V.

ALEP e.V.
 
Ansprechpartner_in
Alexa Schiel
Strasse und Hausnummer
Fischerhüttenstraße 44
Postleitzahl, Ort
14163 Berlin
Telefonnummer
030 802 43 61
Fax
030 801 86 58
Homepage
alep-ev.de/
Dachverband
- kein Dachverband -
 

ALEP e.V. - Institut für Außerschulisches Lernen und Erlebnispädagogik - ist ein Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe, der in den drei Bundesländern Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt ein vielseitiges Angebot für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und deren Familien anbietet. „Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.“ Diesem Zitat von Hermann Hesse folgen wir seit nun mehr als 30 Jahren. ALEP e.V. fördert und realisiert als Jugendhilfeträger auf wissenschaftlicher Grundlage und mit anerkannten Methoden pädagogische und sozial-therapeutische Arbeit mit benachteiligten und gefährdeten Kindern und Jugendlichen und deren Familien. In den vergangenen 3 Jahrzehnten konnten wir somit einen großen Schatz an Erfahrungen sammeln und haben ein breites Angebotsspektrum aufgebaut, das sich von ambulanten über teilstationäre bis hin zu stationären Angeboten erstreckt.

Das bieten wir:

  • Ambulante Hilfen (§§ 30, 31 SGB VIII)
  • Betreutes Einzelwohnen (§ 34 SGB VIII)
  • Betreutes Jugendwohnen (§ 34 SGB VIII)
  • Familienwohngruppen (§§ 34, 35 a SGB VIII)
  • Jugendberufshilfe (§ 13 SGB VIII)
  • Kleinklasse (§ 32 SGB VIII)
  • Mutter-Vater/-Kind-Wohnen (§ 19 SGB VIII)
  • Schulbezogene Jugendsozialarbeit (§ 13 SGB VIII)
  • Sozialpädagogische Wohngruppen (§§ 34, 35 a SGB VIII)
  • Tagesgruppen (§§ 32, 35 a SGB VIII)
  • Tagesgruppe für Schuldistanzierte (§§ 32, 35 a SGB VIII)
  • Wohngruppen mit 24-Stunden-Betreuung (§ 34 SGB VIII)
 

Homepage
besuchen
E-Mail
schreiben
 

Angebote des Trägers

Kinder- und Jugendwohngruppen

Träger
ALEP e.V.
 
Hilfeform
§ 34 Heimerziehung
§ 35a Stationäre Eingliederungshilfe
§ 41 Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Betreuungsumfang
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität
87
 
Kostensatz
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Uwe Radzkowski
 
Telefon
03303-29373
 
Fax
03303-293741
 
E-Mail
borgsdorf@alep-ev.de
 

Standort des Angebotes

Adresse
Margeritenstraße 5
16556 Hohen Neuendorf
 
4 freie Plätze
verfügbar ab 01.07.2019
 
Alter
6 - 19 Jahre
 
Geschlecht
gemischt / keine Einschränkungen
 
Standort
Oberhavel
 
 
Kurzbeschreibung
Kinder- und Jugenwohngruppe in der stationären Kinder- und Jugendhilfe.
Bezugsbetreuersystem, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektiv, Verselbständigung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Aktive Freizeitgestaltung
- Teamberatung durch Psychologen
- Lernunterstützung durch Sonderpädagogen
 

Homepage
besuchen
Flyer als Pdf E-Mail
schreiben