Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH

abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH
 
Ansprechpartner_in
Geschäftsführung: Norman Scheidt, Prokura und Leitung BJW: Norbert Kaczmarek, Romina Gravina
Strasse und Hausnummer
Kaiserdamm 27
Postleitzahl, Ort
14057 Berlin
Telefonnummer
030 - 955 974 27
Fax
030 - 322 44 46
Homepage
www.abw-berlin.de
Dachverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband
 

Kurzbeschreibung

Die abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH berät und betreut seit über 30 Jahren Jugendliche, Kinder und Familien. In unseren Jugendwohnprojekten bieten wir aktuell insgesamt 56 Plätze für Jugendliche.

Davon 37 Plätze im Gruppenangebot - A5/A6/A7 - mit unterschiedlicher Betreuungsdichte:

  • 31 Plätze für Jungen und Mädchen in sechs gemischtgeschlechtlichen Jugendwohngemeinschaften
  • 6 Plätze in zwei Mädchenwohngemeinschaften

Und 19 Plätze im Individualangebot - C - mit unterschiedlicher Betreuungsdichte:

  • 2 Plätze in einem Zweier-BEW für Mädchen (konzeptionell eng verbunden mit einer Mädchen-WG im gleichen Haus)
  • 5 Plätze in Einzelwohnungen - BEW - für Mädchen und junge Frauen in Verbindung mit einer Treffpunktwohnung
  • 3 Plätze in Einzelwohnungen - BEW - für Mädchen (konzeptionell eng verbunden mit einer Mädchen-WG)
  • 1 Platz für einen Jungen oder einem Mädchen in einer Einzelwohnung (konzeptionell eng verbunden mit einer Jugend-WG im gleichen Haus)
  • 6 Plätze für Jungen und Mädchen in Einzelwohnungen - BEW - in Verbindung mit einer Treffpunktwohnung
  • 2 Plätze in einem Zweier-BEW für Jungen oder Mädchen (konzeptionell eng verbunden mit einer Jugendwohngemeinschaft)
  • Plätze für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Jugend- und Mädchenwohngemeinschaften und in Einzelwohnungen (BEW)

In den Jugend-WG's können Jugendliche ab 15,5 Jahre und in den BEW's ab mindestens 16 jahre aufgenommen werden.

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

JuWoLi 1 und JuWoLi 2 - Jugendwohngemeinschaften in Lichtenberg

Detailansicht

aktualisiert am 04.11.2019

1 freier Platz
ab 11.11.2019
 

Projektadresse auf Anfrage

Träger:
abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Bezugsbetreuersystem, Interkultureller Ansatz, Migration, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
 
Alter:
15 - 20 Jahre
Standort:
Lichtenberg
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
12
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Norbert Kaczmarek / Romina Gravina
 
Telefon
030-955 974 27
 
Fax
030-322 44 46
 
E-Mail
norbert.kaczmarek@abw-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Kaiserdamm 27, 14057 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

In einem Haus bieten wir in zwei Jugendwohngemeinschaften 2 x 6 Plätze für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 20 Jahre.
Integrativer Ansatz: In beiden Gruppen leben Jugendliche, die in Berlin sozialisiert wurden, zusammen mit unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten. Bezugsbetreuungssystem, gemischtgeschlechtlich Gruppen, Freizeitangebote
 
 

aktualisiert am 04.11.2019

BEWoLi - Betreutes Einzelwohnen für Jungen und Mädchen in Lichtenberg

Detailansicht

aktualisiert am 04.11.2019

1 freier Platz
ab 11.11.2019
 

Projektadresse auf Anfrage

Träger:
abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Migration, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 19 Jahre
Standort:
Lichtenberg
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
5
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Romina Gravina (Leitung BJW), Norbert Kaczmarek (Leitung BJW),
 
Telefon
030 - 955 974 27
 
Fax
030-322 44 46
 
E-Mail
romina.gravina@abw-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Kaiserdamm 27, 14057 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Das BEW besteht aus einem Einzelwohnplatz und zwei 2er BEW's. BEW-Regelleistung mit Option auf intensive Betreuungsleistung, ressourcenorientierter Ansatz, Förderung sozialer Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, Hilfe bei schulischen Belangen, wöchentlicher Gruppenabend mit gemeinsamen Aktivitäten, Verselbstständigung, telefonische Erreichbarkeit der Betreuer außerhalb der Betreuungszeiten
 
 

aktualisiert am 04.11.2019

Jugendwohngemeinschaft "Die Beussels" in Mitte/Moabit

Detailansicht

aktualisiert am 04.11.2019

1 freier Platz
ab 11.11.2019
 

Projektadresse auf Anfrage

Träger:
abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Lebenspraktische Unterstützung, Migration, Schuldistanz / Schulprojekt, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 19 Jahre
Standort:
Mitte
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Norbert Kaczmarek (Leitung BJW), Romina Gravina (Leitung BJW)
 
Telefon
030-955 974 27
 
Fax
030-322 44 46
 
E-Mail
norbert.kaczmarek@abw-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Kaiserdamm 27, 14057 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Jugendwohngemeinschaft mit sechs Wohnplätzen, Bezugsbetreuung, telefonische Erreichbarkeit der Betreuer außerhalb der Betreuungszeiten, gewalt- und drogenfreier Wohnraum, eigenes Zimmer, Unterstützung zum regelmäßigen Schul- und Ausbildungsbesuch, Förderung der Geld- und Haushaltsorganisation, Erlangen sozialer Kompetenzen, Mitspracherecht/Eigenverantwortung
 
 

aktualisiert am 04.11.2019

VIET-FAMILY - ambulante Hilfen für vietnamesische Familien, Kinder und Jugendliche

Detailansicht

aktualisiert am 04.11.2019

kapazitaeten freie Plätze
ab 11.11.2019
 
Träger:
abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH
 
Hilfeform:
(§ 30)Erziehungsbeistand / Betreuungshelfer
(§ 31)Familienhilfe
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Familienerhalt, Krisenintervention, Mediation, Migration, Stärkung Erziehungskompetenz, Trennung / Scheidung
 
Alter:
0 - 59 Jahre
Einsatzgebiet:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick
 
Geschlecht:
nur Familien
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Romina Gravina (päd. Leitung)
 
Telefon
030-955 974 27
 
Fax
030-322 44 46
 
E-Mail
romina.gravina@abw-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Kaiserdamm 27, 14057 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Unterstützung vietnamesischer Familien bei der Bewältigung von Problemen, Entschärfung familärer Konflikte, gemeinsame Suche nach einer Balance zwischen der vietnamesischen und deutschen Kultur. Wir vermitteln zwischen den vietnamesischen Eltern und ihren Kindern und tragen dazu bei, Konflikte zu entschärfen. Unser Ziel ist es, den Familienzusammenhang zu stärken und die Integration zu stärken.
 
 

aktualisiert am 04.11.2019

Mädchenwohnprojekt "MaLu" in Mitte/Moabit - 3er WG und 2er BEW - im gleichen Haus

Detailansicht

aktualisiert am 04.11.2019

0 freie Plätze
 

Projektadresse auf Anfrage

Träger:
abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Anonymisierte Wohnform, Bezugsbetreuersystem, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Lebenspraktische Unterstützung, Migration, Schuldistanz / Schulprojekt, Sexueller Missbrauch, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 20 Jahre
Standort:
Mitte
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
5
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Norbert Kaczmarek (Leitung BJW), Romina Gravina (Leitung BJW)
 
Telefon
030-955 974 27
 
Fax
030-322 44 46
 
E-Mail
norbert.kaczmarek@abw-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Kaiserdamm 27, 14057 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Mädchenwohngemeinschaft mit BEW-Plätzen im gleichen Haus, Beratung zu mädchenspezifischen Themen, geschlechtsbewusster Arbeitsansatz, telefonische Erreichbarkeit der Betreuerinnen außerhalb der Betreuungszeiten, ressourcenorientierter Ansatz und Förderung der Verselbstständigung, Bezugsbetreuung, wöchentlicher Gruppenabend mit Aktivitäten, Schulabschlüsse nachholen/Vorbereitung auf externe Prüfung
 
 

aktualisiert am 04.11.2019

Mädchenwohnprojekt "MiA" - Mädchen im Aufbruch + 3 BEW-Plätze

Detailansicht

aktualisiert am 04.11.2019

0 freie Plätze
 

Projektadresse auf Anfrage

Träger:
abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35a)Teilstationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Anonymisierte Wohnform, Bezugsbetreuersystem, Essstörung, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, Schuldistanz / Schulprojekt, Selbstverletzendes Verhalten, Sexueller Missbrauch, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 20 Jahre
Standort:
Charlottenburg-Wilmersdorf
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Norbert Kaczmarek (Leitung BJW), Romina Gravina (Leitung BJW)
 
Telefon
030-955 974 27
 
Fax
030-322 44 46
 
E-Mail
norbert.kaczmarek@abw-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Kaiserdamm 27, 14057 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Mädchenwohngemeinschaft + 2 BEW-Plätze, Beratung zu mädchenspezifischen Themen, geschlechtsbewusster Arbeitsansatz, telefonische Erreichbarkeit der Betreuerinnen außerhalb der Betreuungszeiten, ressourcenorientierter Ansatz, Förderung der Verselbstständigung, Bezugsbetreuung, Unterstützung in schulischen Belangen, wöchentlicher Gruppenabend mit Aktivitäten, Vorbereitung auf externe Schulabschlüsse
 
 

aktualisiert am 04.11.2019

Jugendwohngemeinschaft "Czeminskis" in Schöneberg

Detailansicht

aktualisiert am 04.11.2019

0 freie Plätze
 

Projektadresse auf Anfrage

Träger:
abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Lebenspraktische Unterstützung, Mediation, Migration, Schuldistanz / Schulprojekt, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 19 Jahre
Standort:
Tempelhof-Schöneberg
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Norbert Kaczmarek (Leitung BJW), Romina Gravina (Leitung BJW)
 
Telefon
030-955 974 27
 
Fax
030-322 44 46
 
E-Mail
norbert.kaczmarek@abw-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Kaiserdamm 27, 14057 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Jugendwohngemeinschaft mit sechs Wohnplätzen, Bezugsbetreuung, telefonische Erreichbarkeit der Betreuer außerhalb der Betreuungszeiten, gewalt- und drogenfreier Wohnraum, eigenes Zimmer, Unterstützung zum regelmäßigen Schul- und Ausbildungsbesuch, Förderung der Geld- und Haushaltsorganisation, Erlangen sozialer Kompetenzen, Mitspracherecht/Eigenverantwortung
 
 

aktualisiert am 04.11.2019

Jugendwohngemeinschaft "Knobis" in Charlottenburg + 1 BEW-Platz

Detailansicht

aktualisiert am 04.11.2019

0 freie Plätze
 

Projektadresse auf Anfrage

Träger:
abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Gruppe / soziale Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, Mediation, Migration, Schuldistanz / Schulprojekt, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 19 Jahre
Standort:
Charlottenburg-Wilmersdorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
5
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Norbert Kaczmarek (Leitung BJW), Romina Gravina (Leitung BJW)
 
Telefon
030-955 974 27
 
Fax
030-322 44 46
 
E-Mail
norbert.kaczmarek@abw-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Kaiserdamm 27, 14057 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Bezugsbetreuung, gewalt- und drogenfreier Wohnraum, Entwicklung/ Förderung der Selbständigkeit, Erlernen lebenspraktischer Fähigkeite /Fertigkeiten, Training gesellschaftlich relevantes Verhalten, Entwicklung schulischer/beruflicher Perspektiven, Befähigung von Jugendlichen zu einem eigenständigen Leben, Elternarbeit, Wechsel in die Außenwohnung (BEW) wird je nach Entwicklungsstand angestrebt
 
 

aktualisiert am 04.11.2019

BEW "Charly" für Jungen und Mädchen

Detailansicht

aktualisiert am 04.11.2019

0 freie Plätze
 

Projektadresse auf Anfrage

Träger:
abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 35a)Teilstationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, Migration, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Charlottenburg-Wilmersdorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Norbert Kaczmarek (Leitung BJW), Romina Gravina (Leitung BJW)
 
Telefon
030-955 974 27
 
Fax
030-322 44 46
 
E-Mail
norbert.kaczmarek@abw-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Kaiserdamm 27, 14057 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Regulärer BEW-Rahmenleistung, ressourcenorientierter Ansatz, telefonische Erreichbarkeit der Betreuer außerhalb der Betreuungszeiten, Förderung von sozialen Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, Hilfe bei schulischen Belangen, Bezugsbetreuung, wöchentlicher Gruppenabend mit gemeinsamen Aktivitäten, Verselbstständigung,
 
 

aktualisiert am 04.11.2019

BEW "Wilma" für Mädchen und junge Frauen

Detailansicht

aktualisiert am 04.11.2019

0 freie Plätze
 

Projektadresse auf Anfrage

Träger:
abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 35a)Teilstationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Anonymisierte Wohnform, Essstörung, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, Migration, Sexueller Missbrauch, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Charlottenburg-Wilmersdorf
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
5
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Norbert Kaczmarek (Leitung BJW), Romina Gravina (Leitung BJW)
 
Telefon
030-955 974 27
 
Fax
030-322 44 46
 
E-Mail
norbert.kaczmarek@abw-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Kaiserdamm 27, 14057 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Reguläre BEW-Rahmenleistung, Beratung zu mädchenspezifischen Themen, geschlechtsbewusster Arbeitsansatz, telefonische Erreichbarkeit der Betreuerinnen außerhalb der Betreuungszeiten, ressourcenorientierter Ansatz und Förderung der Verselbstständigung, Bezugsbetreuung, Unterstützung in schulischen Belangen, Gruppenabend mit Freizeitaktivität, drei BEW-Wohungen in einem Haus
 
 

aktualisiert am 04.11.2019