Universal-Stiftung Helmut Ziegner

Universal-Stiftung Helmut Ziegner
 
Ansprechpartner_in
Sonja Buchsteiner
Strasse und Hausnummer
Königsheideweg 248-250
Postleitzahl, Ort
12487 Berlin
Telefonnummer
+49 30 26 30 80 44
Fax
+49 30 26 30 80 45
Homepage
www.universal-stiftung.de/index.php/wohnen/fuer-jugendliche
Dachverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband
 

Mit dem Angebot des Jugendwohnens auf der Rechtsgrundlage des Paragrafen 27 SGB VIII in Verbindung mit den Paragraphen 34 und 41, wendet sich die Universal-Stiftung Helmut Ziegner an weibliche und männliche Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren.

 

Homepage
besuchen
 

Angebote des Trägers

Jugendwohnheim "Haus Königsheideweg"

Träger
Universal-Stiftung Helmut Ziegner
 
Hilfeform
§ 34 Heimerziehung
§ 41 Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Delinquenz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Intensivgruppe, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Migration, schulische / berufliche Perspektive, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Betreuungsumfang
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität
26
 
Kostensatz
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Nanut oder Frau Buchsteiner
 
Telefon
Tel.: +49 030 63 99 88 11 oder +49 030
 
E-Mail
nanut@universal-stiftung.de
 

Standort des Angebotes

Adresse
Königsheideweg 248-250
12487 Berlin
 
1 freier Platz
verfügbar ab 01.02.2019
 
Alter
14 - 21 Jahre
 
Geschlecht
gemischt / keine Einschränkungen
 
Standort
Treptow-Köpenick
 
 
Kurzbeschreibung
- 24 Std. Schichtdienstgruppe für Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren, Regelleistung oder Intensivleistung.
 

Homepage
besuchen
Flyer als Pdf
 

Villa Melli Beese

Träger
Universal-Stiftung Helmut Ziegner
 
Hilfeform
§ 34 Betreutes Einzelwohnen
§ 35 Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
§ 41 Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Delinquenz, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Migration, schulische / berufliche Perspektive, Traumatisierung, Verselbstständigung
 
Betreuungsumfang
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität
8
 
Kostensatz
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Barbara Lesner
 
Telefon
Tel.: 030/63228148 Fax: 030/63975443
 
E-Mail
villa@universal-stiftung.de
 

Standort des Angebotes

Adresse
Sterndamm 84; 1. OG
12487 Berlin
 
0 freie Plätze
 

die beiden freien Plätze sind für Geschwister vorgesehen

Alter
15 - 21 Jahre
 
Geschlecht
gemischt / keine Einschränkungen
 
Standort
Treptow-Köpenick
 
 
Kurzbeschreibung
Die Villa Melli Beese stellt im Rahmen der Fremdunterbringung von jungen Menschen eine zusätzliche Ergänzung zu Betreuungsangeboten wie Jugendwohngemeinschaften und Heimen dar. Hier finden junge Menschen im Alter von 15 bis 21 Jahren Aufnahme.

Die Villa bietet in 8 Einzelwohnungen sozialpädagogische Betreuung mit unterschiedlichen Betreuungsintensitäten an.
 

Homepage
besuchen
Flyer als Pdf
 

BEW Haus Königsheideweg

Träger
Universal-Stiftung Helmut Ziegner
 
Hilfeform
§ 30 Erziehungsbeistand / Betreuungshelfer
§ 34 Betreutes Einzelwohnen
§ 35 Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
§ 41 Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Delinquenz, Gewalt, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Migration, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Betreuungsumfang
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität
11
 
Kostensatz
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Johanna Rausch
 
Telefon
Tel.: 030/53678530 Fax: 030/53678529
 
E-Mail
bewkoenigsheideweg@universal-stiftung.de
 

Standort des Angebotes

Adresse
Edisonstr. 52
12459 Berlin
 
0 freie Plätze
 
Alter
15 - 21 Jahre
 
Geschlecht
gemischt / keine Einschränkungen
 
Standort
Treptow-Köpenick
 
 
Kurzbeschreibung
Das Angebot des Betreuten Einzelwohnens richtet sich an Jugendliche aus schwierigen Lebenslagen im Alter von 15 bis 21 Jahren, die aus intensiveren Betreuungsangeboten, wie Heimen und Wohngemeinschaften heraus gewachsen sind, aber in Hinblick auf eine Verselbständigung im eigenen Wohnraum noch Hilfe und Unterstützung benötigen
 

Homepage
besuchen