Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

Paul Gerhardt Werk gGmbH

Paul Gerhardt Werk gGmbH
 
Ansprechpartner_in
Hubert Hellmann
Strasse und Hausnummer
Jenaer Straße 15
Postleitzahl, Ort
10717 Berlin
Telefonnummer
+4930 46905121
Homepage
www.paul-gerhardt-werk.de
Dachverband
Diakonie
 

Kurzbeschreibung

Das PGW bietet ein Verbundsystem ambulanter, teilstationärer und stationärer Hilfen, in dem sich die einzelnen Einrichtungen durch ihr jeweiliges Profil ergänzen. Vor diesem Hintergrund sind mittlerweile eine Vielzahl von vernetzten, interkulturell orientierten Hilfe- und Angebotsformen zur Reduzierung von Beziehungsabbrüchen vor allem in Berlin und Brandenburg entstanden.

Kontaktadressen:

Regionalbereich Berlin:                                   

Hubert Hellmann                                            
Jenaer Straße 15                                      
10717 Berlin                                                  
Tel.: 030 46905110                                     
Fax: 030 46005123                                                                             
jugendhilfe.berlin@pagewe.de     
 
 
Regionalbereich Brandenburg:
 
Dirk Wollgast
Gerichtsstraße 1-2
03046 Cottbus
Tel: 0355 380410
Fax: 0355 3804119
info@pagewe.de
 
 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Assistenz zum Wohnen in Gemeinschaft in 2-er Wohngemeinschaften

Detailansicht

aktualisiert am 13.09.2022

kapazitaeten freie Plätze
ab 01.08.2022
 
Träger:
Paul Gerhardt Werk gGmbH
 
Hilfeform:
Betreute Wohngemeinschaft
 
Projektausrichtung
Keine Spezialisierung
 
Alter:
18 - 65 Jahre
Einsatzgebiet:
Cottbus, Spree-Neiße
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Peggy Halko-Buchna
 
Telefon
03553804124
 
Mobile Nummer
015153830746
 
Fax
02845392196003
 
E-Mail
peggy.halko-buchna@pagewe.de
 

Standort des Angebotes

Gerichtsstraße1-2, 03046 Cottbus
 
 

Kurzbeschreibung

Lebenspraktische Unterstützung
Menschen mit seelischer Behinderung
Psychischer Erkrankung
Verselbständigung
Gruppenangebote
 
 

aktualisiert am 13.09.2022

Tagesgruppe "Neuer Weg"

Detailansicht

aktualisiert am 13.09.2022

kapazitaeten freie Plätze
ab 15.06.2022
 

nach Absprache

Träger:
Paul Gerhardt Werk gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 32 )Tagesgruppe
(§ 35a)Ambulante Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
6 - 12 Jahre
Einsatzgebiet:
Elbe-Elster
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Mareen Golz
 
Telefon
035314396076
 
Fax
035314396077
 
E-Mail
info@pagewe.de
 

Standort des Angebotes

Sonnewalder Str. 22, 03238 Finsterwalde
 
 

Kurzbeschreibung

Das Angebot richtet sich an Kinder mit akuten Auffälligkeiten im Gruppensetting, Schulaversion, Konzentrations- und Wahrnehmungsstörungen, Ängsten, Aggressivität, Verweigerung und Entwicklungsverzögerungen, sozial-emotionale Einschränkungen
 
 

aktualisiert am 13.09.2022

Wohnstätte am Bonnaskenplatz

Detailansicht

aktualisiert am 13.09.2022

1 freier Platz
ab 12.09.2022
 
Träger:
Paul Gerhardt Werk gGmbH
 
Hilfeform:
Betreute Wohngemeinschaft
 
Projektausrichtung
Eigengefährdung, Junge Erwachsene, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Selbstverletzendes Verhalten, Therapeutische Ausrichtung, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
18 - 33 Jahre
Standort:
Cottbus
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Peggy Halko-Buchna
 
Telefon
0355-3804124
 
E-Mail
info@pagewe.de
 

Standort des Angebotes

Bonnaskenplatz 1, 03044 Cottbus
 
 

Kurzbeschreibung

Die Wohnstätte betreut junge Erwachsene, die trotz ihrer psychischen Beeinträchtigung ihr Leben meistern wollen.
Unterstützung und Hilfe erhalten die jungen Menschen in folgenden Bereichen:
Führung einer geregelten Tagesstruktur, Förderung der lebenspraktischen Fähigkeiten, wie Einkauf, Kochen, Wäschepflege, Umgang mit Geld etc., Krankheitsakzeptanz, Konfliktbewältigung, Erlernen von Strategien
 
 

aktualisiert am 13.09.2022

Ambulant betreutes Wohnen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Detailansicht

aktualisiert am 13.09.2022

kapazitaeten freie Plätze
ab 21.06.2022
 

nach Absprache

Träger:
Paul Gerhardt Werk gGmbH
 
Hilfeform:
Einzelfallhilfe
 
Projektausrichtung
Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Cottbus
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Peggy Halko-Buchna
 
Telefon
03553804124
 
Fax
0355-3804119
 
E-Mail
info@pagewe.de
 

Standort des Angebotes

Gerichtsstraße 1-2, 03046 Cottbus
 
 

Kurzbeschreibung

Das Angebot richtet sich an Erwachsene mit psychischer Beeinträchtigung.
Die Betreuung wird nach dem individuellen Hilfebedarf abgestimmt und kann vorübergehend, für längere Zeit oder auf Dauer erfolgen.
Unterstützung erfolgt bei:
selbstständiger Lebensführung, Bewältigung des Alltags, Haushaltsführung, Arbeitsplatzsuche, Freizeitgestaltung, Gestaltung sozialer Beziehungen, Behördenangelegenheiten
 
 

aktualisiert am 13.09.2022

Der Wohnhof

Detailansicht

aktualisiert am 13.09.2022

1 freier Platz
ab 13.09.2022
 
Träger:
Paul Gerhardt Werk gGmbH
 
Hilfeform:
Betreute Wohngemeinschaft
 
Projektausrichtung
Eigengefährdung, Junge Erwachsene, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Selbstverletzendes Verhalten, Therapeutische Ausrichtung, Tiergestützte Pädagogik, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
18 - 33 Jahre
Standort:
Spree-Neiße
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
11
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Peggy Halko-Buchna
 
Telefon
0355-3804124
 
E-Mail
info@pagewe.de
 

Standort des Angebotes

Gubener Str. 104a, 03149 Forst
 
 

Kurzbeschreibung

Junge Menschen erhalten Unterstützung und Hilfe bei:
einer geregelten Tagesstruktur, Förderung lebenspraktischer Tätigkeiten, Krankheitsakzeptanz, Konfliktbewältigung, Erlernen von Strategien, Schul- u. Ausbildung, Freizeitgestaltung, Beziehung zu Familie und Verwandten, Sexualität u. Partnerschaft, Gesundheitsfürsorge
 
 

aktualisiert am 13.09.2022

Pro Xeno Fürbringerstraße (Regelgruppe)

Detailansicht

aktualisiert am 28.04.2022

1 freier Platz
ab 28.04.2022
 
Träger:
Paul Gerhardt Werk gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Besondere Sprachkenntnis, Gruppe / soziale Kompetenzen, Migration
 
Alter:
12 - 18 Jahre
Standort:
Friedrichshain-Kreuzberg
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
123.38 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Katja Heydenreich
 
Telefon
030 531415433 030 531415455
 
E-Mail
katja.heydenreich@pagewe.de
 

Standort des Angebotes

Fürbringerstraße 35, 10961 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Pro Xeno bietet vorrangig Jugendlichen ein Zuhause, die als unbegleitete Flüchtlinge nach Berlin einreisen oder als Kinder in Migrantenfamilien aufwachsen. Jugendliche mit unterschiedlichen Problemlagen werden mit Regelintensität betreut. Es besteht die Möglichkeit einer hauswirtschaftlichen Verpflegung.
 
 

aktualisiert am 28.04.2022

Pro Xeno Fürbringerstraße (Gruppe mit geringer Betreuungsdichte)

Detailansicht

aktualisiert am 28.04.2022

1 freier Platz
ab 28.04.2022
 
Träger:
Paul Gerhardt Werk gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Besondere Sprachkenntnis, Gruppe / soziale Kompetenzen, Migration
 
Alter:
15 - 18 Jahre
Standort:
Friedrichshain-Kreuzberg
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
14
 
Kostensatz:
97.70 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Katja Heydenreich
 
Telefon
030 531415433 030 531415455
 
E-Mail
katja.heydenreich@pagewe.de
 

Standort des Angebotes

Fürbringerstraße 35, 10961 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Pro Xeno bietet vorrangig Jugendlichen ein Zuhause, die als unbegleitete Flüchtlinge nach Berlin einreisen oder als Kinder in Migrantenfamilien aufwachsen.
Gruppe mit geringer Betreuungsdichte: In einer Rund-um-die-Uhr-Betreuung arbeiten die BezugsbetreuerInnen mit „ihren“ Jugendlichen an den Herausforderungen des Erwachsenenlebens.
 
 

aktualisiert am 28.04.2022

Kinderwohnen Köpenick

Detailansicht

aktualisiert am 28.04.2022

1 freier Platz
ab 28.04.2022
 
Träger:
Paul Gerhardt Werk gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
 
Projektausrichtung
Keine Spezialisierung
 
Alter:
3 - 16 Jahre
Standort:
Treptow-Köpenick
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
127.04 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Manuela Jastram
 
Telefon
030 65494054
 
E-Mail
kiwo-koepenick@pagewe.de
 

Standort des Angebotes

Markomannenstraße 3, 12524 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Die 6 Kinder und Jugendlichen im Alter von 4 bis 16 Jahren wohnen in einer geräumigen Stadtvilla mit Garten, Gemeinschafts- und Freizeiträumlichkeiten, Küche, großen Kinderzimmern und Bädern.
Das pädagogische Team gewährleistet eine Betreuung, die von Kontinuität und liebevoller Wertschätzung geprägt ist.
 
 

aktualisiert am 28.04.2022