Leben Lernen e.V.

Leben Lernen e.V.
 
Ansprechpartner_in
Valerie Lenck, Anke Neuenfeld-Hardtmann
Strasse und Hausnummer
Ebersstraße, 76
Postleitzahl, Ort
10827 Berlin
Telefonnummer
030 612 93 141
Homepage
www.lebenlernenberlin.de
Dachverband
Diakonie
 

In unseren drei stationären Einrichtungen unterstützen wir Mädchen und junge Frauen mit und ohne Kinder in dem Bestreben sich ein eigenverantwortliches Leben aufzubauen. Dabei bieten wir jeder Einzelnen die individuelle Unterstützung an, die sie benötigt. Mit wertschätzender Professionalität und Wärme begegnen unsere Mitarbeiterinnen dem, oft durch multiple Problemlagen gezeichneten jungen Frauen

 

Homepage
besuchen
E-Mail
schreiben
 

Angebote des Trägers

Mutter-Kind-Wohnen Schöneberg

Träger
Leben Lernen e.V.
 
Hilfeform
§ 19 Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
§ 19 Betreutes Wohnen für Mütter / Väter-Kinder
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Familienerhalt, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Lebenspraktische Unterstützung, Mutter- / Vater-Kindbindung, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Betreuungsumfang
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität
14
 
Kostensatz
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Sonja Priwitzer, Brigitte Schmaus
 
Telefon
030 787 096 78 / 030 787 132 37
 
E-Mail
MuKiWo@lebenlernenberlin.de
 

Standort des Angebotes

Adresse
Crellestraße 11
10827 Berlin
 
1 freier Platz
verfügbar ab 20.11.2017
 
Alter
keine Einschränkung
 
Geschlecht
gemischt / keine Einschränkungen
 
Standort
Tempelhof-Schöneberg
 
 
Kurzbeschreibung
Individualangebot ohne interne Kinderbetreuung. In Sichweite des Teffpunktes in trägereigenen Einzelwohnungen werden die Mütter mit ihren Kindern individuell betreut, dem Einzellfall angepasst, so selbstständig wie möglich, mit soviel Unterstützung wie nötig. In Einzel-und Gruppenarbeit gewährleisten wir eine kontinuierliche Betreuung mit dem Schwerpunkt die Mutter-Kind-Bindung zu fördern.
 

Homepage
besuchen
E-Mail
schreiben
 

Mutter-Kind-Wohnen Kreuzberg (ehemals Zuhause mit Kind)

Träger
Leben Lernen e.V.
 
Hilfeform
§ 19 Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
§ 19 Betreutes Wohnen für Mütter / Väter-Kinder
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Clearing, Familienerhalt, Frühförderung, Gewalt, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Heilpädagogischer Ansatz, Interkultureller Ansatz, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Lebenspraktische Unterstützung, Mutter- / Vater-Kindbindung, Patchworkfamilie, schulische / berufliche Perspektive, Selbstverletzendes Verhalten, Stärkung Erziehungskompetenz, Sucht, Therapeutischer Ansatz, Traumatisierung, Verselbstständigung, Videohometraining, Wochenende
 
Betreuungsumfang
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität
14
 
Kostensatz
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Anke Neuenfeld-Hardtmann, Kerstin Heier
 
Telefon
030 618 20 42 / 030 611 36 05
 
E-Mail
mutterkind@lebenlernenberlin.de
 

Standort des Angebotes

Adresse
Bethaniendamm 21
10997 Berlin
 
1 freier Platz
verfügbar ab 20.11.2017
 
Alter
keine Einschränkung
 
Geschlecht
gemischt / keine Einschränkungen
 
Standort
Friedrichshain-Kreuzberg
 
 
Kurzbeschreibung
Individualangebot Intensivleistung mit einem internen Kinderbereich;
Trägerwohnungen, Kinder- und Gruppenbereich liegen zentral in einem Mietshaus; Betreuung differenziert sich in Einzelbetreuung mit Betreuungskontinität, tägl. Gruppenbetreuung, Dyadisches Arbeiten, kompensatorische Betreuung im Kinderbereich, interne Krisenstelle (24h -Betreuung des Kindes, bei Krise der Mutter)
 

Homepage
besuchen
E-Mail
schreiben
 

Betreutes Mädchenwohnen 2er-BEW

Träger
Leben Lernen e.V.
 
Hilfeform
§ 34 Betreutes Einzelwohnen
§ 34 Jugendwohngemeinschaft
§ 35a Stationäre Eingliederungshilfe
§ 41 Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Essstörung, Gewalt, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Selbstverletzendes Verhalten, Sexueller Missbrauch, Traumatisierung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Betreuungsumfang
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität
20
 
Kostensatz
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Astrid Ellermann, Ivon Pomplun
 
Telefon
030 781 20 15/ 030 788 64 34
 
E-Mail
maedchen@lebenlernenberlin.de
 

Standort des Angebotes

Adresse
Ebersstraße 15a
10827 Berlin
 
0 freie Plätze
 
Alter
15 - 21 Jahre
 
Geschlecht
nur Mädchen / Frauen
 
Standort
Tempelhof-Schöneberg
 
 
Kurzbeschreibung
In Wohnungen, in Sichtweite der Projektstation, leben die Mädchen zu zweit zusammen. Unserem bindungstheoretischen Ansatz geschuldet, bekommt jedes Mädchen eine feste Betreuerin, so dass bei uns eine enge Anlehnung, bei gleichzeitig höchstmöglicher persönlicher Freiheit möglich ist. Dieses ganz besondere Konzept hat sich in über 30 Jahren auch für Mädchen mit besonderen Schwierigkeiten bewährt.
 

Homepage
besuchen
Flyer als Pdf E-Mail
schreiben