Alltagshelden Jugendhilfeeinrichtung Patricia Sump

Alltagshelden Jugendhilfeeinrichtung Patricia Sump
 
Ansprechpartner_in
Patricia Sump
Strasse und Hausnummer
Fabrikweg 4
Postleitzahl, Ort
37247 Großalmerode
Telefonnummer
05604 - 9190151
Fax
05604 - 9190153
Homepage
www.jugendhilfealltagshelden.de
Dachverband
Er.Ste. Trägergesellschaft
 

Unsere Einrichtung

Bei den Alltagshelden handelt es sich um eine Intensivgruppe mit maximal 6 Kindern oder Jugendlichen. Wir bieten in einer der schönsten Regionen Deutschlands professionelle Therapie und Betreuung für verhaltensauffällige Kinder und Jugendlichen an. Wir integrieren Intelligenzgeminderte oder leicht geistig behinderte Kinder und Jugendliche, bei denen die Verhaltensauffälligkeit im Vordergrund steht. Auch intelligente oder überbetreute Kinder sind uns willkommen.

Unser Kinder- und Jugendprojekt liegt in der Nähe der Stadt Kassel und der Stadt Witzenhausen/Großalmerode. Zahlreiche Reitwege und kleine Flüsse laden zum Entdecken ein.

Nur 35 Kilometer entfernt liegt Kassel. Nah dran und doch entfernt genug.

Einkaufsmöglichkeiten oder kulturelle Angebote lassen keinen Wunsch offen. Gern organisieren sich die Jugendlichen einen Ausflug ins Kino oder zum Eislaufen selbst. Sowohl Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, als auch die ambulante und stationäre ärztliche Versorgung sowie Schulen jeden Typs sind in unmittelbarer Nähe von Großalmerode zu finden.

In unserer Einrichtung bietet ein Team aus weiblichen und männlichen Erziehern und Sozialpädagogen den Kindern und Jugendlichen adäquate professionelle therapeutische, sinnespädagogische und lösungsorientierte Betreuung an. Für uns beinhaltet diese Hilfestellung bei Sozialisationsproblemen die erfolgreiche Strukturierung der Lebensführung, den notwendigen Schutz für die Verarbeitung von Missbrauch und die Unterstützung bei psychisch und sozial bedingten Störungen.

Die Alltagshelden leisten eine professionelle therapeutische Betreuung von Kindern und Jugendlichen ab dem 10. Lebensjahr bis hin zur begleiteten Verselbstständigung junger Erwachsener bis zum Ausbildungsende.Fundierte Einsichten im Kinder- und Jugendtherapeutischen Bereich, als auch langjährige Erfahrungen in der Nachsorge Kinder- und Jugendpsychiatrischer Erkrankungen und Sozialisationsstörungen kennzeichnen unser Team.

Örtlichkeit

Die räumlichen Gegebenheiten des Projektes bieten den Rahmen für das Zusammenleben und -arbeiten von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und den in der Einrichtung lebenden Tieren.

Um hierfür eine optimale Basis zu schaffen, wählen wir das Leben auf dem Land. Die großzügigen örtlichen Gegebenheiten sowie das vorhanden sein von Pferden, Katzen usw. spiegeln das besondere dieser Einrichtung wieder. Aufgrund des ländlichen Rahmens ist das Gelände der Einrichtung sehr großzügig und vielfältig nutzbar. Durch die vorhandenen Tiere ist ein heranführen an die Natur und die sinnesspezifische Bildung möglich und gewünscht.

Die Unterbringung der Kinder und Jugendlichen im betreuten Wohnen erfolgt vornehmlich in Einzelzimmern (auf wunsch auch Doppelzimmer). Im Wohnhaus oder den einzelnen Etagen gibt es ausreichend Möglichkeiten zum Lernen und Spielen, auch der Raum für einen persönlichen Rückzug ist vorhanden. Unsere Einrichtung strahlt Atmosphäre und Ruhe aus, beides wirkt sich positiv auf das Befinden der Kinder aus. Trotz gemeinsamer Lebensform sind die Kinder und Jugendlichen durch Zimmer getrennt.

 

Homepage
besuchen
 

Angebote des Trägers

Tiergestützte Kinder- und Jugendwohngemeinschaft - Intensivgruppe

Träger
Alltagshelden Jugendhilfeeinrichtung Patricia Sump
 
Hilfeform
§ 35a Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Keine Spezialisierung
 
Betreuungsumfang
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität
2
 
Kostensatz
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Patricia Sump
 
Telefon
05604 9190151
 
Fax
05604 9190153
 
E-Mail
alltagshelden@t-online.de
 

Standort des Angebotes

Adresse
Fabrikweg 4
37247 Großalmerode
 
2 freie Plätze
verfügbar ab 01.12.2018
 
Alter
12 - 18 Jahre
 
Geschlecht
gemischt / keine Einschränkungen
 
Standort
Werra-Meißner-Kreis
 
 
Kurzbeschreibung
Die Jugendhilfe-Einrichtung „Alltagshelden“ versteht sich als innovative Einrichtung, die Kindern und Jugendlichen im Grenzbereich zwischen Jugendhilfe und Jugendpsychiatrie einen Lösungsweg bieten möchte. Insbesondere sollen die erreicht werden, die bereits seelisch erkrankt oder von einer seelischen Behinderung bedroht sind. Hier bietet die Einrichtung ein differenziertes Angebot von psychosozia
 

Homepage
besuchen