Datenschutzerklärung

I. Datenschutz und Einverständnis

Wir nehmen den Schutz personenbezogener und vertraulicher Daten sehr ernst und verpflichten uns, die Privatsphäre aller Nutzer zu respektieren. Der Umgang mit Ihren persönlichen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) sowie den weiteren gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

II. Verantwortliche Stellen

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist der Betreiber der Internet-Plattform www.soziales-im-netz.de, www.freiplatzmeldungen.de nachfolgend „Soziales-im-Netz". Nähere Angaben zu uns (Kontaktdaten etc.) finden Sie im Impressum.

 

Soziales-im-Netz haftet nicht für den Inhalt der Veröffentlichungen der Nutzer; dies gilt insbesondere für Fälle, in denen die von Nutzern eingestellten Inhalte gegen das geistige Eigentum (Markenrechte, Urheberrechte, etc.) oder gegen das Persönlichkeitsrecht Dritter verstoßen.
Dieser Haftungsausschuss gilt gleichermaßen für Inhalte von Internetseiten, welche von den Nutzern verlinkt wurden.
Soziales-im-Netz übernimmt daher keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der dort bereitgestellten Informationen und distanziert sich hiermit ausdrücklich von diesen Inhalten.
Auch ist Soziales-im-Netz eine andauernde inhaltliche Kontrolle der von Nutzern eingestellten Inhalte sowie der verlinkten fremden Seiten nicht möglich und ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung auch nicht zumutbar.
Sobald Soziales-im-Netz indes jugendgefährdende Inhalte oder Rechtsverletzungen bekannt werden sollten, werden derartige Inhalte unverzüglich entfernt.

III. Datenerhebung, -Verarbeitung und -Nutzung bei Soziales-Im-Netz

1. Für die Nutzung der Angebote und Dienste auf Soziales-im-Netz sind bestimmte personenbezogene Daten erforderlich. Dies sind insbesondere Name der Einrichtung, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Sämtliche dieser persönlichen Daten dienen der Konaktaufnahme der Träger untereinander und sind für jeden Nutzer der Seite einsehbar. Der Name der angemeldeten Person, deren E-Mailadresse sowie die Rechnungsadresse werden wir vertraulich behandeln.
2. Alle im Rahmen der Anmeldung erhobenen Daten (Bestandsdaten) sowie die während der Nutzung entstehenden Daten (Nutzungsdaten) werden von uns zentral gespeichert und verarbeitet und für die Zwecke der Vertragserfüllung, der Abrechnung sowie ggf. in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken verarbeitet.
3. Wir nutzen Ihre Daten für die Erbringung der angeforderten Dienste sowie für die Zahlungsabwicklung. Sofern Sie dies gestatten, nutzen wir Ihre Daten ferner für Ihre Informierung über neue Angebote von Soziales-im-Netz. Der Nutzung zur Information über neue Angebote von Soziales-im-Netz können Sie jederzeit widersprechen.
4. Wir weisen darauf hin, dass bestimmte Bestandsdaten, wie der Nutzername sowie die Daten zu Kommentaren und Bewertungen, auch für unregistrierte Nutzer über die Plattform einsehbar sein können.
5. Wir dürfen Daten der Nutzer dazu verwenden, die Internet-Plattform Soziales-im-Netz in der Anwendbarkeit und Erscheinung zu verbessern, Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder aufzudecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienste in unserem Auftrag zu ermöglichen. Eine Übermittlung von Bestands- und/oder Nutzungsdaten kann nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen auch an Ermittlungsbehörden erfolgen oder an sonstige Dritte bei Glaubhaftmachung von Verletzungen diesen zustehender Rechte, wobei wir Daten an sonstige Dritte nur auf der Grundlage einer staatsanwaltlichen oder richterlichen Anordnung herausgeben werden.

IV. Cookies

Bei einem Besuch von Soziales-im-Netz ist es möglich, dass Informationen in Form von "Cookies" auf dem Computer abgelegt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers und eine Analyse der Benutzung der Website. Dadurch ermöglichen Cookies es beispielsweise, eine Website den Interessen der Besucher anzupassen oder deren Benutzernamen zu speichern, damit dieser nicht jedes Mal neu eingegeben werden muss. Das Passwort ist nicht in einem Cookie hinterlegt. Sofern eine Wiedererkennung des Computers durch die Website Soziales-im-Netz und die Speicherung von Cookies nicht erwünscht, kann der eigene Internet-Browser so eingestellt werden, dass er alle Cookies blockiert, Cookies von der Computerfestplatte löscht oder den Besucher der Website warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website voll umfänglich genutzt werden können.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Browser installieren.

V. Nutzung des Kontaktformulars

Sie haben die Möglichkeit, ein Kontaktformular zu verwenden, um mit uns in Kontakt zu treten. Die Eingabe von personenbezogenen Daten erfolgt dabei freiwillig. Pflichtfelder sind lediglich
  • Name,
  • E-Mail-Adresse,
  • Ihre Nachricht.

Wir verwenden diese und weitere freiwillig eingegebene Daten nur, um Ihre Kontaktanfrage bestmöglich und personalisiert beantworten zu können.

Stand 4.4.2014